Am Montag war es endlich so weit: RTL II strahlte die erste Folge des Kuppelformats Love Island aus. Versprochen wurden heiße Flirts und viel sexy Action. Doch haben die Kandidaten Julian, Jan & Co. mit der ersten Nacht und der großen Paarungszeremonie dies auch erfüllt?

Die Sendung startete mit einem halbherzigen Busen-Talk zwischen Stephanie und Sabrina. Nachdem Moderatorin Jana Ina Zarrella (40) die Kandidatinnen genauer unter die Lupe genommen hatte, ging sie zum anderen Geschlecht über. Das erste Aufeinandertreffen zwischen Jungs und Mädels lief auch mehr krampfhaft ab, erinnerte leicht an ein Schulsport-Szenario, bei dem Teams gewählt wurden. Als die Paare dann gefunden wurden, ging es für die Kandidaten ab in die Villa. Dort sorgten vor allem Elena und Jan für Zündstoff, die gleich ihre erste gemeinsame Nacht sehr wild ausklingen ließen. Die übrigen Islander gingen es dagegen eher ruhig an.

Vielleicht werden die Teilnehmer in der nächsten Folge ja schon kontakt- und zeigefreudiger, wenn sie sich alle ein bisschen kennengelernt haben. Das bunte Treiben in der "Love Island"-Villa kann man nun täglich ab 22:15 Uhr auf RTL II verfolgen. Doch jetzt seid ihr gefragt, fandet ihr die erste Folge der Liebes-Show unterhaltsam und sexy oder doch langweilig? Stimmt in unserer Umfrage ab.

"Love Island"-Kandidat Jan SokolowskyLove Island, RTL II
"Love Island"-Kandidat Jan Sokolowsky
"Love Island"-Kandidatin Elena MirasLove Island, RTL II
"Love Island"-Kandidatin Elena Miras
"Love Island"-Kandidat Mike HeiterLove Island, RTL II
"Love Island"-Kandidat Mike Heiter
Wie fandet ihr die erste Folge von "Love Island"?236 Stimmen
58
Richtig gut, war sehr unterhaltsam und sexy!
178
Echt schlecht, aber wem es gefällt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de