Heute hieß es für eine Insel-Dame bei Love Island Koffer packen: Völlig überraschend traf die Islander die Aufforderung zur nächtlichen Paarungszeremonie. Es herrschte durch Neuzugang Alina Gogel nämlich Frauen-Überschuss, wodurch die Herren sich erneut eine Partnerin aussuchen durften. Eine traurige Liebessuchende blieb übrig und verlässt nun die Liebeshöhle!

Bei der Verkuppelungszeremonie zu später Stunde mussten die gestylten Bikini-Beautys zittern: Einzig Chethrin Schulze (24) stand schließlich ohne Partner da und war sichtlich traurig darüber, aus der "Love Island"-Villa ausziehen zu müssen. Keine Überraschung war dagegen die Wahl von Jan Sokolowsky, der sich nach einem heißen Schäferstündchen für die Spanierin Elena Miras entschied.

Musste Chethrin vielleicht gehen, weil sie zuletzt so böse gegen ihre Konkurrentinnen geschossen hatte? Beispielsweise war ihr Alina ein ganz besonders spitzer Dorn im Auge, weil sie vermutete, die neue Mitbewohnerin würde ihr Mike Heiter ausspannen wollen. Und auch mit der heftigen Kritik von Ex-Islander Bastian musste sie fertig werden. Er hatte Chethrin wüst beschimpft, weil sie seine Liebste Linda Schwarz beleidigt hatte. Findet ihr die Entscheidung gerechtfertigt? Stimmt in der Umfrage darüber ab!

Chethrin Schulze, "Love Island"-KandidatinLove Island, RTL II
Chethrin Schulze, "Love Island"-Kandidatin
Mike Heiter und Chethrin Schulze in "Love Island"Love Island, RTL II
Mike Heiter und Chethrin Schulze in "Love Island"
"Love Island"-Kandidatin ChethrinRTL II
"Love Island"-Kandidatin Chethrin
Findet ihr den Auszug der "Love Island"-Kandidatin gerechtfertigt?323 Stimmen
244
Total, ich hab genug von ihr gesehen!
79
Nein, ich habe gehofft, dass es eine andere trifft!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de