Sie hat mit Mitte zwanzig drei Kinder von drei Männern und kommt aus den Negativschlagzeilen nicht mehr heraus: Teen Mom-Star Jenelle Evans (25) schockierte in der Vergangenheit nicht nur mit Drogenbeichten, rasant wechselnden Männern, Fehlgeburten und Gewaltexzessen. Nun hat sie auch noch das Sorgerecht für ihren ältesten Sohn Jace verloren – an Mutter Barbara.

In der Montagsfolge von "Teen Mom 2" wurde das Drama im US-TV ausgestrahlt. Ein Gericht sprach Barbara Evans das Sorgerecht für den achtjährigen Jace zu, der aus der Beziehung von Jenelle mit Ex-Freund Andrew Lewis stammt. "Ich sehe sie nicht mehr als meine Mutter", erklärte die verletzte Jenelle. Der Hauptgrund für den Sorgerechtsstreit soll laut Mutter Barbara der Verlobte ihrer Tochter sein, David Eason. Jace soll sich vor dem Mann schrecklich fürchten.

Für seine zukünftige Schwiegermutter fand der junge Vater nur böse Worte: "Es ist so widerwärtig und selbstsüchtig, was sie getan hat. Deshalb hasse ich sie so sehr." Mit David hat Jenelle die sieben Monate alte Tochter Ensley. Mit ihrem Ex Nathan Griffin außerdem den zweijährigen Sohn Kaiser. Söhnchen Jace kann sie jetzt nur noch an bestimmten Besuchstagen sehen. Ihre Mutter hat die 25-Jährige mittlerweile von ihrer Hochzeit ausgeladen, die am 23. September stattfinden soll. Glaubt ihr, es gibt noch eine Chance auf Versöhnung bei Jenelle und ihrer Mutter?

Jenelle Evans mit ihrem Erstgeborenen JaceInstagram / j_evans1219
Jenelle Evans mit ihrem Erstgeborenen Jace
David Eason und Jenelle Evans bei den MTV VMAs 2016Ivan Nikolov/WENN.com
David Eason und Jenelle Evans bei den MTV VMAs 2016
Kaiser und Ensley, Kinder von "Teen Mom"-Star Jenelle EvansInstagram / j_evans1219
Kaiser und Ensley, Kinder von "Teen Mom"-Star Jenelle Evans
Glaubt ihr, es gibt noch eine Chance auf Versöhnung bei Jenelle und ihrer Mutter?247 Stimmen
209
Nein, dieser Zug ist abgefahren.
38
Ja. Irgendwann werden sie sich wieder vertragen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de