Sie verwirrte mit ihrem Auftritt alle! Busenwunder Martina Big hat sich auf die große Das Supertalent-Bühne gewagt – und eine eher chaotische Darbietung abgeliefert. Die 29-Jährige trat mit einer blonden Perücke und einem blau-pinken Dirndl auf – in dem besonders ihre riesige Oberweite gut zur Geltung kam! Doch die Busen-Show des It-Girls kam nicht bei jedem an. Besonders Juror Bruce (60) verstand sie nicht!

Und das auf mehreren Ebenen. Schon bei der Begrüßung traten einige Missverständnisse auf. Denn bei der schnellen Aussprache des Fotomodells kam Bruce Darnell überhaupt nicht hinterher: "Sorry, ich bin stehen geblieben, ich habe nichts verstanden." Doch neben der sprachlichen Barriere wusste die Jury auch nicht wirklich etwas mit der Darbietung des Busenwunders anzufangen. Denn Martina stellte sich zwei Brezeln und einen Masskrug auf ihre überdimensionalen Brüste – sonst performte sie nicht, sondern erzählte nur aus ihrem Leben als Kurvenmodel. Die Juroren konnten das Talent dahinter nicht erkennen – auch als sie ihre krasse Boob-Transformation von 70 D auf 70 S mithilfe einer Vorher-Nachher-Pappfigur präsentierte.

Auch das Publikum war nicht überzeugt von Martinas Auftritt – was es auch lautstark zum Ausdruck brachte. Unter Buhrufen verließ Martina die Bühne mit den Worten: "Ihr werdet mich nochmal wiedersehen, denn ich bin noch nicht fertig." Und das sollte sie später eindrucksvoll beweisen...

Bruce Darnell bei "Das Supertalent"Sascha Steinbach/Getty Images
Bruce Darnell bei "Das Supertalent"
Martina BigMartina Big
Martina Big
Martina BigMartina Big
Martina Big
Was haltet ihr von Martinas 1. Auftritt?228 Stimmen
11
Ganz witzig! Martina entertaint einfach super mit ihrer Art!
217
Ich habe den Auftritt nicht wirklich gut gefunden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de