Dagi Bee (23) ist hin und weg. Der Grund dafür ist ausnahmsweise mal nicht ihr Freund Eugen Kazakov, sondern vielmehr ein kleines, kuscheliges Fellknäuel namens Mia. Dagis Hundedame Zula hat trotzdem keinen Grund zur Eifersucht: Der Pomsky-Welpe, der das Herz der Blondine zum Schmelzen bringt, ist der Familienzuwachs eines befreundeten Paares. Die Begeisterung für den Mini-Vierbeiner kennt aber trotzdem keine Grenzen! "Mia, du bist so süß! Wie kann sowas nur existieren?", schwärmt die 22-Jährige in einem ihrer YouTube-Videos.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de