Er ist wieder da – zwar nicht auf der Mattscheibe, aber dafür auf der Bühne. Die Rede ist von Show-Gigant Stefan Raab (50)! Vor gut zwei Jahren beendete der 50-Jährige seine erfolgreiche Fernsehkarriere und verabschiedete sich in den vorzeitigen Ruhestand. Für über eine Stunde kehrte der TV-Host nun zu dem zurück, was er am besten kann: Unterhaltung! Auf der Gründermesse Bits and Pretzels hielt er die Eröffnungsrede und die Zuschauer rasteten aus!

Laut Bild sprach Stefan bei seinem Auftritt vor allem über seine eigene Karriere und bewies, dass er nichts von seinen Entertainer-Qualitäten eingebüßt hat: "Das Witzigste meiner TV-Karriere war eigentlich, dass ich bei den letzten Bundestagswahlen das TV-Duell moderieren durfte!“, nahm sich das Ex-ProSieben-Gesicht selbst auf die Schippe. Der Kölner machte aber nicht nur Scherze, sondern gab dem anwesenden Publikum auch Ratschläge: "Machen sie nur das, was sie selbst gut finden!" Und: Man dürfe nie den Enthusiasmus der ersten Stunde verlieren, wenn man erfolgreich sein wolle.

Die Fans bedankten sich anschließend mit frenetischem Applaus – und der Lobgesang auf den Moderator ging via Twitter noch weiter: "Die größte Erkenntnis des Raab-Vortrags: Er fehlt in unserer TV-Landschaft" und "Hellblaues Hemd, weißes T-Shirt, Jeans, Sportschuhe – manche Dinge ändern sich nie", lauteten nur zwei der Kommentare zur Ansprache des Rheinländers. Was ist mit euch – vermisst ihr Stefan Raab auch? Stimmt darüber in unserer Umfrage ab!

Entertainer Stefan RaabMathis Wienand/GettyImages
Entertainer Stefan Raab
Stefan Raab beim Bundesvision Song Contest 2015David Hecker / Getty Images
Stefan Raab beim Bundesvision Song Contest 2015
Stefan Raab beim Bundesvision SongcontestDavid Hecker / Getty
Stefan Raab beim Bundesvision Songcontest
Vermisst ihr Stefan Raab auch?349 Stimmen
313
Ja, absolut. TV ist nicht mehr dasselbe ohne ihn!
36
Nein, er war ganz witzig, aber wir haben auch andere gute Entertainer in Deutschland!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de