Heftige Anschuldigungen in aller Öffentlichkeit! TV-Ikone Rosie O'Donnell (55) macht ihrer Adoptivtochter Chelsea (20) einen besonders schweren Vorwurf: Sie wolle Profit aus dem Tod von Rosies Ex-Frau schlagen.

Nur kurze Zeit nach dem Selbstmord ihrer einstigen Lebenspartnerin Michelle Rounds wetterte Rosie bei Twitter unter einem Kinderbild ihrer Tochter: "Michelles Tod = Geld für Chelsea." In einem weiteren Post erklärte die Fernsehproduzentin ihre Anklage. Ein Reporter habe Chelsea Geld für Interviews gegeben, um sich zu Michelles Suizid und zum Verhältnis zu ihrer Mutter zu äußern. Auch ihre Schwangerschaft habe die 20-Jährige laut DailyMail in diesem Zusammenhang offenbart. Schon vorher hatte die werdende Großmutter ihrer Wut und Verzweiflung auf ihrem Social-Media-Account Luft gemacht und versucht, ihre verlorene Tochter mit ihren Posts zu erreichen: "Menschen zu lieben, rettet sie nicht. Liebe hat keine Stimme", schrieb die Frauenaktivistin und lud eine Reihe von Bildern und Videos hoch, die an gute gemeinsame Zeiten erinnern sollten.

Bereits in der Vergangenheit sei die Beziehung zwischen den entfremdeten Familienmitgliedern laut People alles andere als einfach gewesen. 2015 habe die Schauspielerin Chelsea nach einem heftigen Streit per SMS mitgeteilt, sich ab sofort nicht mehr um sie kümmern zu wollen. Kurz zuvor hatte die damals 18-Jährige heftige Anklagen wegen Alkohol und Drogen gegen Rosie veröffentlicht und deren Image so erheblich geschadet.

Rosie O'Donnell, US-amerikanische ComedianMike Coppola / Getty Images
Rosie O'Donnell, US-amerikanische Comedian
Rosie O'Donnel und ihre Tochter ChelseaTwitter / Rosie O'Donnell
Rosie O'Donnel und ihre Tochter Chelsea
Rosie O'Donnell in New YorkWENN
Rosie O'Donnell in New York
Was sagt ihr zu der heftigen Anschuldigung von Rosie gegen ihre Adoptivtochter?177 Stimmen
116
Finde ich vollkommen übertrieben! So etwas zu unterstellen, ist böse!
61
Nachvollziehbar! Rosie kennt ihre Tochter und weiß, was sie denkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de