Keine Prinzessinnen-Hochzeit? Ein Serienkollege hatte die Verlobung von Schauspielerin Mandy Moore (33) und ihrem Taylor Goldsmith schon ausgeplaudert. Der dicke Klunker an ihrem Finger hat die Anzeichen auf eine Hochzeit komplettiert. Jetzt äußerte sich die frisch Verlobte selbst!

Die Hochzeit mit dem Musiker will die This Is Us-Darstellerin nicht sehr ausladend feiern. "Ich will es auch dieses Mal wieder klein halten. Ich war noch nie das Mädchen, das ein weißes Kleid tragen wollte", offenbarte sie im Interview mit USWeekly. "Es ist ja schon meine zweite", fügte die 33-Jährige hinzu. Schon bei ihrer ersten Hochzeit habe es sich für sie so angefühlt, als sei sie durchgebrannt. Auch jetzt scheint ihr die Vorstellung einer unkonventionellen Eheschließung zu gefallen. So ganz will Mandy allerdings doch nicht auf die Feier verzichten. Im kleinen Kreis, mit der Familie und den engsten Freunden, wollen sich die Schauspielerin und der Musiker das Ja-Wort geben. Ein Datum haben sie noch nicht verraten.

Eine kleine Verlobungsparty konnte sich die zukünftige Braut auch nicht entgehen lassen. Zusammen mit 12 ihrer engsten Freundinnen und ihrer Schwiegermutter in spe genoss die bescheidene Beauty ihre Feier und dokumentierte diese auf ihrem Social-Media-Account.

Mandy Moore bei der Premiere der zweiten Staffel "This is US" in Los AngelesSAF / Splash News
Mandy Moore bei der Premiere der zweiten Staffel "This is US" in Los Angeles
Mandy Moore und Taylor Goldsmith im November 2016 in Los AngelesSplash News
Mandy Moore und Taylor Goldsmith im November 2016 in Los Angeles
Mandy Moore und ihre Freundinnen bei ihrer VerlobungspartyInstagram / mandymooremm
Mandy Moore und ihre Freundinnen bei ihrer Verlobungsparty
Was sagt ihr zu Mandys Hochzeitsplanung?101 Stimmen
98
Finde ich ok! Jeder sollte den schönsten Tag im Leben so verbringen wie er will!
3
Finde ich doof! Sie sollte den Tag zu etwas Besonderem machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de