Die meisten Frauen kennen das: Der Kleiderschrank ist brechend voll und trotzdem hat man nichts zum Anziehen. Auch die kleine Mia Rose Müller scheint schon den totalen Fashionstress zu haben. Das deutete zumindest Mama Melanie (29) an, als sie jetzt dieses süße Pic ihrer Tochter postete.

Ein kleiner Schreihals in einem Haufen kunterbunter Outfits. So zeigte uns der Ballermannstar jetzt ihr Töchterchen auf Instagram und Facebook. Dazu schrieb sie: "Als Mädchen hat man es echt nicht leicht! Noch so klein und jetzt schon nix zum Anziehen im Schrank – es ist zum Schreien." Damit hat die süße Prinzessin nur wenige Tage nach ihrer Geburt schon ein Problem, das den Rest der Frauenwelt meist erst Jahre später ereilt: die Qual der Wahl! Aber wer könnte sich bei einer so farbenfrohen Auswahl schon entscheiden?

Es sieht ganz so aus, als bringe Melanie der Kleinen schon früh ihre Leidenschaft für ausgefallene Looks näher. Noch hochschwanger zeigte sich die 29-Jährige in sexy Outfits und präsentierte so stolz ihre Babykugel. Was haltet ihr von dem Klamottenüberschuss der Neugeborenen? Stimmt im Voting ab!

Melanie Müller mit Töchterchen Mia RoseFacebook / Melanie.Mueller.official
Melanie Müller mit Töchterchen Mia Rose
Melanie Müller, Ballermann-StarInstagram / melaniemuller980
Melanie Müller, Ballermann-Star
Melanie MüllerFacebook / @Melanie.Mueller.official
Melanie Müller
Was haltet ihr davon, dass die kleine Mia Rose schon so viele Outfits hat?262 Stimmen
160
Kann ich total verstehen. Babykleidung ist einfach zu niedlich.
102
Was für eine Geldverschwendung. Bald passt sie da sowieso nicht mehr rein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de