Guter Einstand! Nach seiner ersten Show Schlag den Henssler kann der ehemalige Fernsehkoch Steffen Henssler (45) eindeutig stolz auf sich sein. Die Rampensau konnte sich nicht nur gegen den Kandidaten durchsetzen – er erzielte auch noch super Einschaltquoten!

Steffen Henssler, TV-KochInstagram / steffen_henssler
Steffen Henssler, TV-Koch

Mit einem Marktanteil von 16,1 Prozent der Fernsehzuschauer ist es Steffen, nach Angaben von DWDL, gelungen, in die Fußstapfen von Stefan Raab (50) zu treten. Rund 1,72 Million Neugierige verfolgten den Start seiner neuen Show. Damit knüpfte er nahtlos an die Erfolge seines Vorgängers an. Auch der Promi-Brutzler selbst zieht eine positive Bilanz aus dem Abend. "Das war eine unglaubliche Sendung. Ein ziemliches Auf und Ab. Ich habe mich teilweise über mich selber geärgert. Hauptsache am Ende habe ich das Ding gewonnen, das war mein großes Ziel!", kommentiert er seinen knappen Sieg gegen André aus Rostock.

Steffen Henssler via InstagramInstagram / steffen_henssler
Steffen Henssler via Instagram

In 15 verschiedenen Disziplinen sind Steffen und sein Herausforderer gegeneinander angetreten. Dabei mussten sich die beiden nicht nur außergewöhnlichen Gerätschaften wie dem Fidget Spinner oder mit Medizinbällen auseinandersetzen, sondern auch Titelsongs erkennen und Gedanken der Studiogäste lesen.

Steffen HensslerRTL / Guido Engels
Steffen Henssler
Glaubt ihr, dass Steffen die Einschaltquoten halten kann?253 Stimmen
174
Ja! Er war ja auch mit "Grill den Henssler" erfolgreich!
79
Nein! Viele Zuschauer wollten bestimmt nur seinen Einstand verfolgen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de