Beyoncés (36) Mama ist Hin und Weg von ihren Enkelchen! Schon seit dem 13. Juni ist das Zwillingspaar von Rap-Legende Jay-Z (47) und der "Crazy In Love"-Interpretin auf der Welt. Kurz nach der Geburt wurden auch die außergewöhnlichen Namen der Twins bekannt: Sie hören nämlich auf Rumi und Sir Carter. Jetzt gab Oma Tina (63) ein Interview über die kleinen Wonneproppen und ist ganz verzückt der Meinung: Die beiden sind so süß!

"Sie sind noch so klein aber total entzückend", sagte sie vergangenen Donnerstag gegenüber dem US Magazine. Die Mode-Designerin kommt sogar gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus: "Sie sind wunderschön, gesund und ich bin einfach nur glücklich." Und auch die große Schwester Blue Ivy (5) bekommt ein Lob von ihrer Großmutter ab. Sie füttere die Zwillinge oft, sei eine hervorragende große Schwester und noch immer ganz aufgeregt, zwei Geschwisterchen zu haben.

Eine andere Quelle bestätigte vor Kurzem des Weiteren, dass die Fünfjährige sich rührend um die Kleinen kümmere: "Sie sucht ihnen immer niedliche Klamotten raus!", verkündete der Insider. Das Power-Couple scheint also bereits ein Händchen für gute Erziehung zu haben!

Beyoncé und Tina KnowlesInstagram / mstinalawson
Beyoncé und Tina Knowles
Beyoncé und ihre Zwillinge Sir und RumiInstagram / beyonce
Beyoncé und ihre Zwillinge Sir und Rumi
Jay-Z und Beyoncé mit ihrer gemeinsamen Tochter Blue IvyTheo Wargo / Getty Images
Jay-Z und Beyoncé mit ihrer gemeinsamen Tochter Blue Ivy
Findet ihr es gut, dass Oma Tina Knowles so viel über das Familienleben von Beyoncé verrät?147 Stimmen
121
Total! Da anscheinend alles super läuft, kann man damit als Oma ja ein bisschen prahlen!
26
Eher nicht, solche Dinge sollten lieber privat bleiben oder von Beyoncé selbst erzählt werden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de