Drama um Khloe Kardashians (33) Schwangerschaft. Im Hause Kardashian steht gleich dreifach Nachwuchs an. Kim (36) engagierte eine Leihmutter und freut sich auf ihr drittes Baby. Kylie Jenner (20) erwartet mit Rapper-Boyfriend Travis Scott (26) ihr erstes Kind. Doch jetzt ist es ausgerechnet Khloes Baby-News, die für Aufregung sorgt. Hat sie womöglich jahrelang nur vorgetäuscht, Fruchtbarkeitsprobleme zu haben?

Genau das warf dem Realitystar laut Hollywood Gossip ein aufgebrachter Instagram-User vor. "Du hast uns in der Show belogen bezüglich deiner Probleme, schwanger zu werden, während du mit @LamarOdom verheiratet warst." Über die Jahre hatte Khloe vor laufenden Keeping up with the Kardashians-Kameras in unregelmäßigen Abständen ihren Babywunsch und ihre Schwierigkeiten, diesen zu realisieren, thematisiert. Sogar über Hormonbehandlungen sprach sie ganz offen. Alles übertrieben oder erfunden – einfach zu dem Zweck, KUWTK spannender zu machen? Diesen Vorwurf konnte Khloe so nicht stehen lassen und antwortete ihrem kritischen Follower im Netz: "Ich habe mich Fruchtbarkeitsbehandlungen unterzogen. Das ist dokumentiert. Im Zuge dieser Behandlungen wurde klar, dass das Problem nicht bei mir lag." Mit anderen Worten: Das Problem lag bei Lamar Odom (37)?!

Dieser Umstand könnte Lamars Reaktion auf das baldige Babyglück seiner Ex erklären. Als er die Neuigkeit erfuhr, soll er laut eines Insiders gemischte Gefühle gehabt haben: "Er weiß, dass Khloe schon immer ein Kind wollte, deshalb freut er sich auch für sie. Gleichzeitig ist er allerdings traurig, dass er nicht der Vater ist."

Lamar Odom und Khloe Kardashian auf einem Event 2012
Frazer Harrison/Getty Images for Race to Erase MS
Lamar Odom und Khloe Kardashian auf einem Event 2012
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles
Was haltet ihr davon, dass Khloe diese intime Info über Lamar geteilt hat?258 Stimmen
178
Ich finde das in Ordnung – sie wurde angegriffen und hat das Recht, sich zu verteidigen
80
Ich finde das nicht gut von ihr. Das geht doch niemanden etwas an


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de