Beifall für Baby Jenner! Die derzeit wohl kontroverseste Promi-Schwangerschaft bekommt Zuspruch – und das ausgerechnet von einem Kardashian-Ex! Kylie Jenners (20) Baby-News dürfte viele Menschen regelrecht aus den Socken gehauen haben. Die Kinder-Überraschung des jungen Starlets sorgte nicht nur für öffentlichen Gesprächsstoff, sondern überrumpelte Berichten zufolge auch die Familie der werdenden Mama selbst. Vor allem Schwester Kim (36) und der Vater der 20-Jährigen reagierten angeblich weniger erfreut. Jetzt darf sich der Jenner-Spross aber über tatkräftige Unterstützung von Familienfreundin Adrienne Bailon (33) freuen.

Bei den "Cinefashion Film Awards" in L.A. hatte die Ex-Freundin von Kylies Bruder Rob Kardashian (30) nichts als nette Worte für das Reality-Sternchen und ihren Baby-Daddy Travis Scott (26). "Ich denke, dass sie wissen, was für sie beide das Beste ist", erklärte die Schauspielerin dem US Weekly. Immerhin sei ihre ehemalige Schwägerin in spe "sehr reif für ihr Alter". Adrienne muss es wissen: Zwei Jahre waren das "Cheetah Girl" und der einzige männliche Nachkomme der Kardashians ein Paar. So war die Beauty nicht nur in der Reality-Show Keeping up with the Kardashians zu sehen, sondern blieb auch nach ihrem Liebes-Aus eng mit dem Promi-Clan befreundet. "Sie alle sind superliebe Menschen", versicherte die Tänzerin.

Während Halbschwester Kim in weniger positive Tränen ausbrach, regagierte auch Caitlyn Jenner (67) zunächst enttäuscht und geschockt auf die Neuigkeiten. Auf der Liste der Statements zum gemunkelten Jungen fehlen jetzt eigentlich nur die der werdenden Eltern selbst. Wurde der Kindersegen von einem Sprecher zwar offiziell bestätigt, verloren aber weder Kylie, noch ihr Liebster Worte über den ersten gemeinsamen Nachwuchs. Ob eine wohl überlegte PR-Strategie dahintersteckt?

Rob Kardashian und Blac Chyna im Mai 2016
Getty Images
Rob Kardashian und Blac Chyna im Mai 2016
Kylie Jenner und Travis Scott bei der Met Gala 2018
Theo Wargo/ Getty Images
Kylie Jenner und Travis Scott bei der Met Gala 2018
Travis Scott und Kylie Jenner bei einem Basketballspiel
Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei einem Basketballspiel
Was glaubt ihr? Ist Kylie Jenner bereit für ein Baby?247 Stimmen
93
Na klar! Sie ist finanziell unabhängig und kommt immer sehr reif rüber
154
Nein, Kylie ist einfach naiv. Sie hat keine Ahnung, was sie erwartet


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de