Als Promi-Mama hat man es nicht immer leicht. Das erfährt auch Daniela Katzenberger (31) am eigenen Leib. Egal was sie postet, die Hater lassen nicht lange auf sich warten. Momentan steht sie wegen ihrer Mama-Qualitäten unter Beschuss. Viele können nicht verstehen, warum die 31-Jährige lieber arbeitet, als die Zeit mit ihrer zweijährigen Tochter Sophia (2) zu verbringen. Im Promiflash-Interview setzt sie sich nun zur Wehr: "Ich werde dafür verurteilt und das weiß ich auch. Aber man kann halt trotzdem versuchen, alles unter einen Hut zu kriegen, weil man ist ja kein schlechterer Mensch, nur weil man als Frau arbeiten geht."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de