Liebesbeziehungen sind bekanntlich ein ständiges Auf und Ab! Schon seit elf Jahren sind Sängerin Pink (38) und Motocrossfahrer Carey Hart (42) verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder, Willow (6) und Jameson. Jetzt verrät Pink: Es gehe nicht immer nur harmonisch zwischen den beiden zu.

Die Pop-Rockerin bezeichnete ihre Ehe gegenüber DailyMail als sprunghaft. Das sei aber nicht negativ, sondern mache die Verbindung des Paars nur stärker. "Ich versuche immer, so viel wie möglich zu lachen. Wir haben Momente, in denen er mir von der Klippe hilft und Dinge sagt, die nur er sagen kann, weil er mich so lange kennt", beschreibt die Zweifach-Mama das innige Verhältnis zu Carey. "Am nächsten Tag will ich ihn mit der Gabel stechen!", fügt sie noch hinzu. Obwohl ihre Beziehung manchmal echt anstrengend sei, lohne sich die Arbeit daran absolut für die Musikerin. Anders könne sie die mittlerweile 16-jährige Bindung auch nicht aufrechterhalten.

Solche skurrilen Liebesbekundungen sind von dem Paar schon bekannt. Auch Carey sorgte Anfang des Jahres mit seinem Valentinstagsgruß an seine Frau für einige Verwirrung bei den Fans. Auf seinem Social-Media-Account beteuerte er, sie zu lieben, auch wenn er sie manchmal erwürgen könnte.

Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Pink und Ehemann Carey Hart mit ihren zwei Kindern, Februar 2019
Getty Images
Pink und Ehemann Carey Hart mit ihren zwei Kindern, Februar 2019
Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Getty Images
Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Was sagt ihr zu der Beziehung von Pink und Carey?998 Stimmen
977
Das ist doch ganz normal, dass man Hochs und Tiefs durchleben muss.
21
Vielleicht ist nach elf Jahren auch einfach die Luft raus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de