Sarah Lombardi (25) hatte es seit ihrer Scheidung nicht leicht: Pietro (25) und sie gingen wegen ihres Seitensprunges zunächst nicht im Guten auseinander und auch im Netz schlug der Sängerin viel Hate entgegen. Rund ein Jahr ist nun seit der schmerzhaften Trennung vergangen und im Leben von Alessios (2) Mama hat sich einiges getan. In einem TV-Interview mit Neu-Talkmaster Detlef D! Soost (47) redet sie über ihre Vergangenheit – und dabei laufen bei ihr heftig die Tränen!

Sarah LombardiRTL II
Sarah Lombardi

Detlef darf mit Sarah in "Sarah – Das große Interview" einen Tag in Köln verbringen und trifft die ehemalige DSDS-Teilnehmerin mit seinen Fragen anscheinend auch da, wo es wehtut. Gemeinsam fahren sie an Orte, die die Musikerin geprägt haben: Sie starten dort, wo ihre Karriere als Castingshow-Kandidatin begann, fahren zur Uniklinik, in der Söhnchen Alessio das Licht der Welt erblickte und zum ehemals gemeinsamen Haus mit Pietro.

Sarah Lombardi und Detlef D! SoostRTL II
Sarah Lombardi und Detlef D! Soost

Zu dem eigens gebauten Eigenheim hatte die 25-Jährige nach dem Liebes-Aus ein besonders schwieriges Verhältnis: Sie entwickelte einen Kontrollzwang, der so weit ging, dass sie das Haus nur noch widerwillig betreten, geschweige denn darin mit ihrem Kind wohnen konnte. Was genau Sarah zum Weinen gebracht hat und was sie für ihre Zukunft plant, kann am kommenden Montag um 23:15 Uhr auf RTL II verfolgt werden.

Sarah Lombardi bei Kölns Shopping-Star 2017 im Rhein-CenterWENN.com
Sarah Lombardi bei Kölns Shopping-Star 2017 im Rhein-Center
Seid ihr gespannt auf das TV-Interview?5174 Stimmen
2392
Ja, ich werde es mir auf jeden Fall ansehen!
2782
Nö, das interessiert mich null!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de