Berechtigte Fürsorge oder paranoide Fanliebe? Da hat Justin Bieber (23) angeblich eine neue Flamme und die Belieber-Welt steht vollkommen Kopf. Jetzt muss sich Vielleicht-Freundin Paola Paulin warm anziehen: Justins Fans fertigen die Schauspielerin online übel ab!

Justin Bieber und Schauspielerin Paola PaulinDeby / Splash News
Justin Bieber und Schauspielerin Paola Paulin

Es wird gemunkelt, aber bestätigt ist nichts: Justin und Paola sollen das neue Traumpaar sein. Diese Spekulationen gibt es, seit man die beiden zusammen gesichtet hat. Justins Fans kommt das allerdings überhaupt nicht in die Tüte: Sie sind außer sich und attackieren die gebürtige Mexikanerin auf Instagram heftig: "Lass Justin in Ruhe" oder "Justin gehört nicht dir, sondern mir!" Auch ohne Worte machen die Anhänger des Sängers ihrem Ärger freie Luft. Etliche Schlangen-Emojis unter unzähligen Posts sollen die angebliche Neue an der Seite des Idols möglichst schnell vergraulen. Eingefleischte Bieber-Fans verteidigen die 26-Jährige aber: "Als echte Fans würdet ihr ihn glücklich sehen wollen! Lass dich nicht unterkriegen, Paola!"

Paola Paulin, SchauspielerinInstagram / paola_paulin
Paola Paulin, Schauspielerin

Bereits bei Justins Romanze mit Sofia Richie (19) im letzten Jahr spielten die Fans des Superstars verrückt: "Ich werde meinen Instagram-Account auf privat stellen, wenn ihr mit dem Hass nicht aufhört. Das alles hat enorme Ausmaße angenommen", so Justin selbst. Der Sänger machte seine Drohung wahr und löschte daraufhin sogar sein Profil mit damals über 80 Millionen Followern. Ob sich Justin auch diesmal wieder von Social-Media verabschiedet?

Paola Paulin bei der Weltpremiere von "American Violence" in HollywoodCredit : Guillermo Proano/WENN
Paola Paulin bei der Weltpremiere von "American Violence" in Hollywood
Meint ihr, Justin würde seinen Instagram-Account erneut löschen?723 Stimmen
576
Ja, die Fans sind einfach außer Kontrolle!
147
Nein, er ignoriert die Hass-Kommentare!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de