Aus der Traum: Bekanntlich bestellt bei der Kultshow Bauer sucht Frau der besagte Bauer seine ausgesuchte Frau für eine ganze Hofwoche zu sich. Kuppelkandidatin Claudia aber hatte nach einem einzigen Hoftag bereits die Nase voll – im wahrsten Sinne des Wortes: Herberts Hütte müffelte so streng, dass Claudia noch in der ersten Nacht die Biege machte und vom Hof flüchtete!

"Vor der Show habe ich extra noch um die 1000 Euro ausgegeben – den Treppenaufgang neu gemacht, Gardinen gekauft", erklärt sich der Landwirt der Bild. Geholfen hat das alles allerdings nicht! Als Auserwählte Claudia Herberts vollgestellten Dachboden erspähte, hörte der Spaß auf: Der stank ihr bis zum Himmel – und mitten drin sollte auch noch Claudias Gästezimmer sein. Im Gestank aufwachen? Darauf hatte Claudia absolut keine Lust: "Es hat mich sehr schockiert, wie man da so leben kann." Dabei schien beim Begrüßungssekt auf Herberts ostfriesischem Hof die Welt noch in Ordnung. Jetzt ist Claudia aber weg und der Landwirt wieder einsam.

"Der Hof ist 92 Jahre alt. Das ist der Grund, warum ich fünf Jahre keine Freundin hatte." Eine tierliebe Dame, mit der er Pferde stehlen kann, soll es sein. Vielleicht schafft es ja jetzt eine unerschrockene Tatkräftige auf den Hof, die mit Herbert den miefigen Dachboden auf Vordermann bringt?

Herbert und Claudia bei "Bauer sucht Frau" 2017MG RTL D
Herbert und Claudia bei "Bauer sucht Frau" 2017
Herbert und Claudia bei "Bauer sucht Frau" 2017MG RTL D
Herbert und Claudia bei "Bauer sucht Frau" 2017
Claudia und Herbert bei "Bauer sucht Frau" 2017MG RTL D
Claudia und Herbert bei "Bauer sucht Frau" 2017
Könnt ihr Claudias Flucht nachvollziehen?3262 Stimmen
2018
Ja, bei miesem Gestank hätte sie sowieso kein Auge zubekommen!
1244
Nein, sie hätte ja wenigstens die ersten Tage bleiben können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de