Kein Promi-Bonus: Marcel "Mars" Saibert (40) war der TVOG-Jury nicht bekannt. Bei dem einen oder anderen Zuschauer könnte es aber geklingelt haben, als der Kandidat auf die Bühne kam. Er war Teil der Erfolgsserien Unter uns und Alles was zählt. Geholfen hat ihm seine Karriere als Soapie jedoch nicht – der Herzblut-Musiker musste sich ins Zeug legen, um für seine Band einen Gig klarzumachen!

Mars Saibert, Musiker und SchauspielerInstagram / Mars Saibert/"marssaibert"
Mars Saibert, Musiker und Schauspieler

Mars hatte sich jahrelang selbst gespielt! Sowohl im Format "Unter uns" als auch im echten Leben hat der 40-Jährige eine Band. Den großen Durchbruch hat die fünfköpfige Gruppe offenbar noch nicht geschafft. Deshalb erhoffte sich der Frontsänger jetzt Hilfe von Samu Haber (41). Neben den Fanta 4-Jungs und Mark Forster (33) wollte ihn auch die Sunrise Avenue-Größe in seinem Team haben. Mars schlug ihm einen Deal vor: Er wolle als Konzert-Opener der finnischen Megastars spielen! "Es gibt immer eine Chance auf dieser Welt. Komm zu mir und deine Band hat auch eine neue Chance", antwortete der blonde Strahlemann. Eine Zusage war das zwar nicht, für Mars aber reichte es. Er entschied sich für Team Samu.

Mars Saibert in seiner Rolle als Luigi Sabatoni bei Alles was zähltInstagram / Alles was zählt/"alleswaszaehlt"
Mars Saibert in seiner Rolle als Luigi Sabatoni bei Alles was zählt

Was aus dem geplanten Auftritt wird, bleibt abzuwarten. Mars' Mama sei so oder so stolz auf ihren Sohn. Auch, wenn sie gleichzeitig größter Fan und größte Kritikerin sei. "Sie wird mich auf jeden Fall in die Mangel nehmen, wenn ich es nicht geschafft habe", ahnte der Ex-Soap-Darsteller vorab.

Mars Saibert und BandInstagram / Mars Saibert/"marssaibert"
Mars Saibert und Band
Dreist oder schlau? Was haltet ihr vom Mars-Samu-Deal?1820 Stimmen
1245
Dreist! Offenbar ist ihm die Sendung unwichtig und er will nur PR für seine Band haben.
575
Schlau! Das beweist echt Mut und Ehrgeiz, es mit der Musik weit bringen zu wollen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de