Sie haben eine handfeste Ehekrise hinter sich. Im vergangenen Jahr kam heraus, dass Ozzy Osbourne (68) seine Frau Sharon (65) jahrelang mit einer Stylistin betrogen hat. Danach setzte sie ihren untreuen Ehemann vor die Tür, später durfte er jedoch wieder einziehen und das Paar suchte sich Hilfe bei einer Eheberatung. Nachdem sie in diesem Mai schon ihr Jawort erneuert haben, tauchten Sharon und Ozzy nun superverliebt auf einem Red Carpet auf.

Bei den Pride Of Britain Awards 2017 in London liefen auch die beiden gebürtigen Engländer über den roten Teppich. Dabei turtelten Sharon und Ozzy wie zwei verliebte Teenies. Sie strahlte den Rocker seelig an, er drückte ihr vor versammelter Fotografenmeute einen Kuss auf. So glücklich hat man die zwei wirklich lange nicht mehr gesehen! Erst vor einigen Wochen hatte der Black Sabbath-Sänger gestanden, wie sehr er seine jahrelangen Seitensprünge bereue.

Die Paartherapie hat bei Sharon und Ozzy offenbar tatsächlich Wunder bewirkt. Dass sie noch im vergangenen Jahr beinahe beim Scheidungsanwalt gelandet wären, würde bei diesen aktuellen Bildern wohl niemand vermuten. Bewundert ihr Sharon und Ozzy dafür, dass sie sich Hilfe gesucht haben? Stimmt ab!

Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Getty Images
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Die Osbourne-Familie
Kevin Winter/Getty Images for Live Nation
Die Osbourne-Familie
Ozzy und Sharon Osbourne
Kevin Winter/Getty Images for Live Nation
Ozzy und Sharon Osbourne
Bewundert ihr Sharon und Ozzy dafür, dass sie sich Hilfe geholt haben?290 Stimmen
224
Ja, wirklich schön, dass sie nicht aufgegeben haben.
66
Ach, irgendwann wird er wieder fremdgehen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de