Am Samstag ist Gloria Fallon, die Mutter des bekannten "Tonight Show"-Hosts Jimmy Fallon (43), verstorben. Die Sendung am Freitag hatte er bereits abgesagt, um sie im Krankenhaus zu besuchen. Auch in dieser Woche werden alle fünf Shows ausfallen, um dem Moderator Zeit zum Trauern zu geben: Denn mit seiner Mutter hat Jimmy auch seinen größten Fan verloren.

"Unsere Herzen sind bei Jimmy und allen, deren Leben durch Gloria Fallons Liebe, Gutherzigkeit und Unterstützung bereichert wurde", schrieb der TV-Sender NBC in einem Statement an People. Besonders ihren Sohn habe die Verstorbene immer unterstützt. "Ich habe heute meinen größten Fan verloren", schrieb Jimmy selbst in einem Statement. Als Teenager sei er total begeistert von der Sketch-Comedy-Show "Saturday Night Live" gewesen. Bevor er einige Jahre später selbst für die Sendung vorsprach, habe ihn seine Mutter noch daran erinnern müssen, etwas zu essen. "Denn ich sollte ja Energie haben."

Nachdem er angenommen wurde, sei es Gloria gewesen, die er zuerst angerufen habe. "Es war so emotional", erinnerte sich Jimmy in einem New York Times Interview, "Alle haben geweint und sich so gefreut." Bei seiner ersten Sendung als "Tonight Show"-Host saßen seine Eltern natürlich auch im Publikum. "Jim und Gloria Fallon, danke, dass ihr hier seid. (...) Ich liebe euch."

Jimmy Fallon bei der "The Rolling Stones - Exhibitionism Opening Night"
Jason Kempin/Getty Images
Jimmy Fallon bei der "The Rolling Stones - Exhibitionism Opening Night"
Jimmy Fallon und Millie Bobby Brown in "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon"
Theo Wargo/Getty Images
Jimmy Fallon und Millie Bobby Brown in "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon"
Jessica Alba und Jimmy Fallon in der "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon"
Theo Wargo/Getty Images
Jessica Alba und Jimmy Fallon in der "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de