Moderator statt Schauspieler? GZSZ-Star Thomas Drechsel (30) stand am Mittwoch beim Berliner Radiosender JAM FM hinterm Mikro und haute als Side-Kick neben Host Rasheed einen Spruch nach dem anderen raus. Der Sender hat sich für den Brillenträger sogar noch eine Überraschung ausgedacht. Promiflash war dabei!

"Geiler Sender und ich mag die beiden, John und Rasheed, super gerne. John ist ja krank zurzeit und da habe ich gesagt: 'Leute, ihr braucht noch einen Moderator und da stelle ich mich gerne zur Verfügung.', Und es hat echt viel Spaß gemacht" erzählte Thomas im Interview mit Promiflash. Die Soap-Fans müssen sich also keine Sorgen machen, dass ihr Tuner einen neuen Job gefunden hat! Die eingefleischten GZSZ-Zuschauer wissen bestimmt genau, wer Rasheed und John sind. Denn: Die beiden haben auch schon in der Serie mitgespielt.

Und damit hätte Thomas bestimmt nicht gerechnet: Während er hinterm Mikro stand, tauchte plötzliche Luise von Finckh (23) im Studio auf. Sie spielt bei GZSZ die Rolle der Jule und wollte ihren Kollegen überraschen. Das hat sie geschafft und anschließend die Radiohörer gemeinsam mit Thomas unterhalten. Lustiger Fakt: Die Schauspielerin war vor Jahren Praktikantin bei JAM FM. "So schließt sich der Kreis", sagte Thomas. Sollte er vielleicht eine eigene Radioshow bekommen? Stimmt ab!

Rasheed von JAM FM mit GZSZ-Star Thomas DrechselGZSZ, RTL
Rasheed von JAM FM mit GZSZ-Star Thomas Drechsel
GZSZ-Star Thomas Drechsel beim Radiosender JAM FMGZSZ, RTL
GZSZ-Star Thomas Drechsel beim Radiosender JAM FM
Sollte Thomas eine eigene Radioshow bekommen?258 Stimmen
153
Ja, er ist total lustig! Ich würde immer einschalten!
105
Nee, im TV ist er am besten aufgehoben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de