Die internationale Presse ist sich schon seit Langem sicher: Bei Meghan Markle (36) und Prinz Harry (33) steht bald eine Verlobung an. Die Schauspielerin soll nach dem nächsten Staffelfinale sogar ihre Erfolgsserie Suits verlassen, um zu ihrem Liebsten zu ziehen. Diese Gerüchte scheint nun auch ihr Körperdouble Nicky Bursic zu bestätigen. Sie kündigte nämlich bereits ihren Austritt aus der Anwaltsserie an!

Zwei Jahre lang arbeitete Nicky als Vertretung für die 36-Jährige. Ihren Ausstieg aus der TV-Show gab sie jetzt auf Instagram bekannt. Zu einem Bild der beiden schrieb sie: Es sei eine Ehre gewesen, mit Meghan zu arbeiten. "Ich bin zwar schon seit sechs Jahren bei Suits, doch die letzten zwei waren meine Denkwürdigsten", fügte sie hinzu. Ihren Post beendete Nicky mit dem Hashtag "Du verdienst das alles". Spielt sie damit etwa auf Harrys Freundin und ihr neues Liebesglück an?

Einen weiteren Hinweis auf eine baldige Hochzeit enthüllte ein Insider erst wenige Tage zuvor gegenüber der Zeitung The Sun. Demnach soll Meghan bereits Vorbereitungen treffen, um ihre beiden geliebten Hunde zu Harry nach London zu bringen. Glaubt ihr, dass Nickys Ausstieg der Beweis für eine Verlobung ist? Stimmt ab!

H. Kate, Q. Elizabeth II., H. Camilla, P. William, P. Charles, P. Harry und H. Meghan im März 2019
Getty Images
H. Kate, Q. Elizabeth II., H. Camilla, P. William, P. Charles, P. Harry und H. Meghan im März 2019
Prinz Harry und Herzogin Meghan in London im März 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in London im März 2019
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Marokko im Februar 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Marokko im Februar 2019
Glaubt ihr, dass Nickys Ausstieg der Beweis für eine Verlobung ist?843 Stimmen
577
Ja, eindeutig! Warum sollte sie sonst so plötzlich die Serie verlassen?
266
Nein! Ihr Ausstieg könnte auch ganz andere Gründe haben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de