Zum vierten Mal versucht die TV-Show Hochzeit auf den ersten Blick (immer sonntags um 17:30 Uhr auf Sat.1 ) jetzt schon aus wildfremden Menschen ein Ehepaar zu machen – in den meisten Fällen ohne Erfolg! Doch bei zwei Paaren war es tatsächlich die große Liebe. Ramona und Stephan lernten sich 2016 vor dem Traualtar kennen und sind immer noch glücklich miteinander. Im Promiflash-Interview verrieten sie jetzt, wie sie das geschafft haben!

"Reden, reden, reden! Viel miteinander reden, egal, was für Situationen, einfach viel miteinander reden", diesen Ratschlag wollte Ramona den Paaren in der diesjährigen Staffel des TV-Hits mit auf den Weg geben. Dass es gerade zu Beginn oft zu Missverständnissen zwischen den frisch Verheirateten kommen kann, weiß sie noch sehr gut aus eigener Erfahrung: "Das war bei uns auch so. Wenn der eine zum Beispiel am Anfang mal einen Witz gemacht hat und der andere das nicht unbedingt als Witz aufgefasst hat. Das waren so Situationen, in denen wir uns dann hingesetzt und geredet haben", erklärte sie ihr Liebesgeheimnis gegenüber Promiflash.

Einen Tipp, bei welchen frischgebackenen Paaren das Glück in diesem Jahr halten wird, wollen Ramona und Stephan aber noch nicht abgeben: "In sechs Wochen kann so viel passieren. Da wollen wir uns auch einfach selbst überraschen lassen." "Hochzeit auf den ersten Blick", immer sonntags um 17:30 Uhr auf Sat.1.

"Hochzeit auf den ersten Blick": Stephan und Ramona bei ihrer HochzeitSat 1
"Hochzeit auf den ersten Blick": Stephan und Ramona bei ihrer Hochzeit
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar Stephan und RamonaSat 1
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar Stephan und Ramona
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer Stephan und RamonaSat 1
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer Stephan und Ramona
Könntet ihr euch vorstellen auch bei "Hochzeit auf den ersten Blick" teilzunehmen?2805 Stimmen
777
Ja! Das ist doch total spannend!
2028
Nein! Ich könnte keinen Fremden heiraten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de