Diese Modenschau ist das große Highlight jedes Fashion-Jahres. Die Victoria's Secret Show 2017 hatte so einige Höhepunkte zu bieten. So wurde sie zum Beispiel zum letzten VS-Laufsteg für Dessous-Engel Alessandra Ambrosio (36), während die Brasilianerin Lais Ribeiro (27) im millionenschweren Fantasy-Bra alle Blicke auf sich zog. Auch Motsi Mabuse (36) verfolgte alles rund um das Mega-Event und feierte den diesjährigen VS-Catwalk aus einem ganz bestimmten Grund.

Die Let's Dance-Jurorin freute sich nämlich, dass das Unterwäschen-Label in diesem Jahr auf höhere Vielfalt setzte. "Zum ersten Mal in 20 Jahren gab es 17 schwarze Models auf dem 'Victoria's Secret'-Runway (...). Das ist riesig! Und es wird auch Zeit", erklärte Motsi in einem Post bei Instagram. Die bekannteste Beauty der Frauen, auf die Motsi anspielt, ist wohl Jasmine Tookes (26). Sie gehört seit 2015 zu den VS-Engeln und darf deshalb auf dem Laufsteg nicht fehlen. Trug sie im vergangenen Jahr noch den begehrten Fantasy-Bra, durfte sie sich dieses Jahr über tatkräftige Catwalk-Unterstützung weiterer exotischer Schönheiten freuen. Ob Herieth Paul (21), Aiden Curtiss, Leila Nda oder Leomie Anderson – sie alle durften sich glücklich schätzen, auf der diesjährigen Runway-Party die heißesten Dessous vorführen zu dürfen.

Auch wenn für Motsis Geschmack bisher zu wenig schwarze Schönheiten bei Victoria's Secret vertreten waren, gibt es doch zwei Berühmtheiten, die schon Ende der 1990er für wunderschöne Vielfalt sorgten – und im Anschluss zu wahren Model-Ikonen wurden: Die Rede ist natürlich von Naomi Campbell (47) und Tyra Banks (43)!

Lorena Rae, Duckie Thot, Frida Aasen, Leomie Anderson und Alanna Arrington
Thomas Concordia/Getty Images for Swarovski
Lorena Rae, Duckie Thot, Frida Aasen, Leomie Anderson und Alanna Arrington
Naomi Campbell auf der Paris Fashion Week
Pascal Le Segretain/Getty Images
Naomi Campbell auf der Paris Fashion Week
Könnt ihr Motsis Freude verstehen?572 Stimmen
441
Ja, ich freue mich auch darüber
131
Nein, ich kann die Aufregung nicht verstehen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de