Alessandra Ambrosio (36) legt die Flügel ab! Die brasilianische Schönheit ist seit dem Jahr 2000 Mitglied der Victoria's Secret-Family. Doch damit ist jetzt Schluss! Denn die Zweifachmama gab bekannt, dass die Show in Shanghai ihre letzte war – und verabschiedete sich von ihren Kollegen.

Anlässlich ihres Rücktritts schrieb Alessandra einen rührenden Instagram-Post über ihre VS-Zeit. "Worte können nicht beschreiben, wie dankbar ich bin, für diese großartige Marke gearbeitet zu haben. [...] Nicht einmal in meinen wildesten Träumen hätte ich mir vorstellen können, dass ich 17 Victoria's Secret Shows laufen würde", schwärmte sie aus vollem Herzen. Vor allem der Abschied von ihrer Model-Familie sei ihr sehr schwergefallen. "Es war so emotional, mich von meinen Engelschwestern zu verabschieden, aber wir hatten die größte und beste Show aller Zeiten", beschrieb sie ihren letzten Auftritt für Victoria's Secret.

Die 36-Jährige bedankte sich bei VS-Chef Ed Razek, aber nicht nur bei ihm: "Ohne die Liebe und Unterstützung meiner Fans hätte ich das nicht tun können", freute sie sich über die jahrelange Unterstützung. Was denkt ihr über Alessandras Ausstieg? Stimmt unten ab!

Bella Hadid bei der Dior-Show auf der Fashion Week in Paris
Vanni Bassetti/ Getty Images
Bella Hadid bei der Dior-Show auf der Fashion Week in Paris
Alessandra Ambrosio, Model
Emma McIntyre / Getty Images
Alessandra Ambrosio, Model
Alessandra Ambrosio in New York
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Alessandra Ambrosio in New York
Was denkt ihr über Alessandras VS-Rücktritt?997 Stimmen
704
Total schade! Ich mochte sie so gerne!
293
Na ja, mit 36 Jahren ist es vielleicht langsam Zeit, ans Aufhören zu denken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de