Passend zur stillen Jahreszeit, ist auch bei Bachelorette Jessica Paszka (27) Ruhe eingekehrt. Erst Anfang Oktober haben sie und ihr Herzbube David Friedrich (28) sich getrennt. Es folgte ein Rosenkrieg der Extraklasse mit öffentlichen Hates von ihren Ex-Rosenkavalieren. Seither erfindet sich Jessica beruflich und privat neu. Jetzt postet die Beauty ganz schön nachdenkliche Gedanken zu ihrem neuen Weg.

Seit dem Liebes-Aus mit David gibt Jessy auf ihren Social-Media-Kanälen Vollgas: Ständig zeigt sie sich mit neuen Looks und Jobs. Zu ihrem Leben nach der Liaison mit dem Eskimo Callboy-Drummer gehören aber auch nachdenkliche Momente, die sie auf Instagram postet: "Der Spaziergang heute hat mir richtig gut getan. Ein guter Tipp, um die Gedanken zu sortieren, um sich auf das Wesentliche im Leben zu konzentrieren." Was genau die 27-Jährige damit meint, bleibt offen. Fakt ist: Sie konzentriert sich zur Zeit voll und ganz auf sich. Dazu gehört auch ihre Typveränderung mit mega durchtrainiertem Body und kürzeren Haaren.

Ob zu ihrem After-Trennungslifestlye auch schon ein neuer Mann gehört, verrät die hübsche Brünette bisher nicht. Noch jettet sie alleine durch Deutschland. Auch ohne neuen Traummann ist Jessica aber nicht allein. Ihre Freunde und Familie geben ihr in allen Lebenssituationen genug Rückendeckung.

Jessica Paszka und David FriedrichBecher/WENN.com
Jessica Paszka und David Friedrich
Jessica Paszka auf InstagramInstagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka auf Instagram
Bachelorette Jessica Paszka bei einem HerbstspaziergangInstagram / jessica_paszka_
Bachelorette Jessica Paszka bei einem Herbstspaziergang
Was meint ihr, ist Jessy bald wieder in festen Händen?513 Stimmen
195
Auf jeden Fall, jetzt wo sie so mit sich im Reinen zu sein scheint!
318
Nein, sie braucht noch Zeit für sich und ihre Ziele!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de