Das Dasein als Prinzessin ist nicht einfach! Diese Erkenntnis wird Meghan Markle (36) spätestens nach der Eheschließung mit Prinz Harry (33) treffen. Denn für das Leben an der Seite des britischen Monarchen wird die Amerikanerin nicht nur die Schauspielerei an den Nagel hängen müssen. Ihre neuen Aufgaben und Pflichten als Mitglied der Königsfamilie erfordern es auch, dass sie einige Freiheiten aufgibt.

Wie die Bild berichtet, muss die ehemalige Suits-Darstellerin vor der Hochzeit noch zur Britin werden. Dafür muss sie einen 24 Fragen umfassenden Einbürgerungstest bestehen. Wenn diese Hürde genommen ist, darf sie in den nächsten fünf Jahren nicht mehr als 450 Tage außerhalb des Vereinigten Königreichs verbringen. Außerdem soll sie in ihrer Kleiderauswahl eingeschränkt werden. Die Queen (91) besteht nämlich darauf, dass der Rocksaum höchstens bis knapp übers Knie gehen darf. Ihre kurzen Minikleider von früher muss Meghan also leider aussortieren. Spontane Shoppingtouren und Partynächte mit ihren Freundinnen gehören für die 36-Jährige von nun an auch der Vergangenheit an. Denn die künftige Herzogin wird rund um die Uhr von Sicherheitsleuten bewacht. Zum Schutz ihrer Sicherheit muss sich der Hollywoodstar außerdem einem besonderen Terrorismus-Training der britischen Armee unterziehen. Damit soll sie auf mögliche Gefahrensituationen vorbereitet werden.

Doch was Meghan an ihrem Leben in London wahrscheinlich am meisten vermissen wird, ist ihr geliebter Hund Bogart. Während ihr Beagle Guy bereits die britische Hauptstadt erkundet, musste ihr Labrador-Mix in Kanada bleiben. Er ist zu alt für den langen und anstrengenden Flug nach Großbritannien. Deshalb hat er bei Freunden der künftigen Herzogin ein neues Zuhause gefunden.

Meghan Markle bei den CFDA/ Vogue Fasion Fund Awards 2015Getty Images / Andrew Toth
Meghan Markle bei den CFDA/ Vogue Fasion Fund Awards 2015
Prinz Harry und Meghan Markle bei der Verkündung ihrer Verlobung 2017Getty Images / Chris Jackson
Prinz Harry und Meghan Markle bei der Verkündung ihrer Verlobung 2017
Meghan Markle, Serien-StarAlberto E. Rodriguez/Getty Images for ELLE
Meghan Markle, Serien-Star
Was glaubt ihr: Was wird Meghan am meisten vermissen?5560 Stimmen
2857
Ihren Hund Bogart!
459
Die Schauspielerei.
1332
Spontane Unternehmungen ohne Personenschutz.
912
Dass sie frei entscheiden darf, was sie anzieht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de