Sie hatten keine gute Beziehung zueinander! Prinz Harrys (33) zukünftige Ehefrau Meghan Markle (36) ist zurzeit Pressethema Nummer eins – jedes noch so kleine Detail über ihr Leben wird herausgekramt. Jetzt tauchte ein altes Video der heute 36-Jährigen auf, in dem sie über das angespannte Verhältnis zu ihrem Vater spricht.

Der Clip wurde von ihrer Ex-BFF Ninaki Priddy gefilmt, als die beiden von einem Casting wegfuhren – die 18-jährige Meghan durfte für ein Musikvideo von Shakira (40) vortanzen! Als die zwei in die Nähe des väterlichen Hauses gelangten, änderte sich die Stimmung. "Wir sind circa vier Minuten von dem Haus meines Vaters entfernt, von da aus kann man das Hollywoodzeichen sehen. Aber – wir werden dort nicht hinfahren, denn mein Papa und ich haben kein gutes Verhältnis", erzählte sie in dem Video, das von der Sun veröffentlicht wurde.

Meghans Vater, Thomas W. Markle, und ihre Mutter haben sich 1988 getrennt – ein Jahrzehnt, bevor der Clip gedreht wurde. Der ehemalige Hollywood-Beleuchtungsdirektor soll seit dem Verlobungstrubel rund um Harry und seine Tochter sehr zurückgezogen leben und zwischen L.A. und Mexico pendeln. Was sagt ihr zu dem Video? Stimmt unten ab!

Prinz Harry und Meghan Markle in den Sunken GardensChris Jackson/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle in den Sunken Gardens
Meghan Markle bei der Premiere von der fünften "Suits"-Staffel 2016Getty Images / Alberto E. Rodriguez
Meghan Markle bei der Premiere von der fünften "Suits"-Staffel 2016
Schauspielerin Meghan MarkleMireya Acierto / Getty Images
Schauspielerin Meghan Markle
Was sagt ihr zu dem veröffentlichten Video von Meghan?671 Stimmen
103
Super! Ich finde es total interessant zu sehen, wie Meghan früher war.
568
Ich finde das nicht gut – man sollte ihr auch noch ein bisschen Privatsphäre gewähren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de