In Ruhe eine Liveshow genießen? Das scheint für Pietro Lombardi (25) einfach nicht drin zu sein! Am Samstagabend fand in Köln das große Finale von Das Supertalent statt. Auch der Ex von Sarah Lombardi (25) saß im Publikum – und sorgte unfreiwillig für absolutes Chaos im Studio!

Wie Bild berichtete, hatte Pietro in den hinteren Reihen Platz genommen – was sich bei den anderen Zuschauern in Windeseile rumgesprochen hat. Ab der zweiten Werbepause habe es kein Halten mehr gegeben: In Scharen stürmten Fans auf den Ex-DSDS-Gewinner zu, baten um Selfies und belagerten ihn regelrecht. Es wurde sogar ein Sicherheitsmann angeheuert, der bei all dem Gedränge für die nötige Sicherheit sorgte! Pietro selbst habe den Trubel um seine Person aber gelassen genommen und ließ sich seelenruhig mit seinen Groupies knipsen.

Sein Abgang fiel da schon wesentlich ruhiger aus. Nach der Show sei Pietro durch einen Seiteneingang nach draußen geleitet worden – ganz ohne aufdringliche Fans an der Backe! Auf die After-Show-Party verzichtete er an diesem Abend also. Auch die Gewinnerin des Abends suchte man dort vergebens, jedoch aus einem anderen Grund: Hunde-Dompteurin Alexa Lauenburger war die Siegerin des großen Finales. Mit ihren gerade einmal zehn Jahren war für sie unmittelbar nach dem Triumph aber auch schon Schlafenszeit.

Pietro Lombardi bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2016 in BerlinStarpress/WENN.com
Pietro Lombardi bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2016 in Berlin
Pietro Lombardi beim "Let's Dance"-Finale 2017Getty Images / Florian Ebener
Pietro Lombardi beim "Let's Dance"-Finale 2017
Alexa Lauenburger, Gewinnerin von "Das Supertalent" 2017MG RTL D / Stefan Gregorowius
Alexa Lauenburger, Gewinnerin von "Das Supertalent" 2017
Mega-Trubel um Pietro Lombardi bei "Das Supertalent" – könnt ihr das nachvollziehen?2794 Stimmen
1053
Schon ein bisschen. Ich hätte auch gerne ein Selfie mit ihm gehabt!
1741
Absolut nicht! Manche Leute kennen einfach keine Grenzen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de