Eminem (45) ist zurück – mit wilden Schlagzeilen! Nach vier Jahren Auszeit feierte der "King of Hip Hop" mit seinem neuenten Studioalbum erst kürzlich sein fulminantes Comeback. Warum ihn das so viel Zeit gekostet hat? Bestimmt nicht wegen den Damen der Schöpfung. Nach seiner Trennung von Jugendliebe Kim Mathers ließ er es in Sachen Dating nämlich weitaus ruhiger angehen. Jetzt scheint der Rapper allerdings mit Hochdruck an seinem Liebesleben arbeiten zu wollen.

Im Interview mit dem amerikanischen Blatt Vulture sprach Em jetzt über seine Entwicklung und gab in diesem Zuge intime Einblicke in sein Privatleben. Auch welchem Wege er Frauen kennenlerne? Ganz einfach: "Tinder. Und Grindr. Hin und wieder gehe ich sogar in Strip Clubs." Soweit so harmlos. Lässt man sich seine Aussage allerdings genauer auf der Zunge zergehen, verblüfft der Inhalt schon, denn: Grindr ist als Gay-Platform bekannt und demnach vor allem auf homosexuelle beziehungsweise bisexuelle Männer ausgerichtet. Der 45-Jährige hatte sich in der Vergangenheit aber stets als heterosexuell indentifiziert.

Im Netz sorgte sein O-Ton für Aufregung, vor allem aber, weil das Interview keinerlei weitere Informationen bietet. "Eminem hat mal eben nebenbei in einem Interview erwähnt, dass er Grindr nutzt und der Reporter hakt nicht nach? Schlimmster Journalismus des Jahres", schrieb ein empörter Fan auf der Plattform Twitter, ein weiterer konnte die Neuigkeit kaum fassen: "Ich denke wirklich, dass Eminem einen Scherz gemacht hat mit Grindr. Ihr lehnt euch ganz schön weit aus dem Fenster, um die Story aufrecht zu erhalten."

Rap-Star EminemDimitrios Kambouris / Staff
Rap-Star Eminem
Eminem bei der Premiere von "Southpaw" in New YorkAbel Fermin/WENN.com
Eminem bei der Premiere von "Southpaw" in New York
Eminem und Elton John, Performance "Grammy Awards", Los Angeles 2001Getty Images / Kevin Winter
Eminem und Elton John, Performance "Grammy Awards", Los Angeles 2001
Glaubt ihr, dass Eminems Aussage ein Scherz war?2033 Stimmen
1633
Ja, bestimmt war alles nur Spaß
400
Nee, der meint das schon ernst


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de