Sie hat so viele Baby-Fragen! Nachdem Khloe Kardashian (33) die ersten Momente ihrer Schwangerschaft nur mit ihrer Familie und engen Freunden genießen wollte, brach sie jetzt endlich ihr Schweigen und verkündete die frohe Botschaft: Gemeinsam mit Basketballer Tristan Thompson (26) erwartet der Reality-TV-Star sein erstes Kind. Für Fragen rund um das Thema Baby und Schwangerschaft stehen ihr vor allem ihre älteren Schwestern Kim (37) und Kourtney (38) mit Rat und Tat zur Seite.

Weil die beiden Keeping up with the Kardashians-Stars bereits Mutter sind, können sie Khloe gut unterstützen. "Khloe ruft sie bei jeder kleinen Frage an. Sie verlässt sich in ihrer Schwangerschaft auf ihre Schwestern", erklärte ein Insider E! News. Dreifachmama Kourtney soll ihrem jüngeren Familienmitglied vor allem Ratschläge zu ihrer Gesundheit geben. Aber auch der Rest des Kardashian-Clans soll über den Nachwuchs total aus dem Häuschen sein.

Die 33-Jährige kann sich aber nicht nur über ihr erstes Kind freuen, sondern auch über ihren tollen Partner. Wie die Quelle weiter erklärte, soll das TV-Starlet mit dem Sportler das ganz große Los gezogen haben: "Jeder in der Familie verehrt Tristan und sagt, dass er 'Khloes himmlisches Gegenstück' ist."

Kim Kardashian mit ihren Schwestern Kourtney und KhloeDave Kotinsky / Getty Images
Kim Kardashian mit ihren Schwestern Kourtney und Khloe
Khloe Kardashian und Tristan ThompsonInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Khloe, Kourtney und Kim KardashianFrederick M. Brown / Getty Images
Khloe, Kourtney und Kim Kardashian
Was meint ihr: Können Kim und Kourtney ihrer Schwester gute Baby-Tipps geben?535 Stimmen
457
Na, klar! Immerhin hatten die beiden selber mehrere Schwangerschaften!
78
Ein paar Tipps werden Khloe sicher helfen, aber viele Dinge werden bei ihr sicher anders sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de