Sie ist stolz auf ihren Kämpfer! Für Kim Kardashian (37) und ihren Liebsten Kanye West (40) waren die vergangenen Tage alles andere als friedlich: Mit gerade einmal zwei Jahren wurde ihr Sprössling Saint West (2) am Donnerstag mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. Jetzt meldet sich Kim erstmals zu Wort und rührt mit einem emotionalen Social-Media-Post.

Zu einem Mutter-Sohn-Pic schreibt die Reality-Queen auf Instagram: "Mein zauberhafter Baby-Boy ist so stark! Eine Lungenentzündung ist so Furcht einflößend. Ich möchte allen Krankenschwestern und Ärzten danken, die rund um die Uhr so hart arbeiten. Wir sind so unendlich dankbar für euch!" Mittlerweile sei Saint wieder zu Hause und könne sich in gewohnter Umgebung erholen. Kim scheint deutlich mehr Angst um ihren Spross gehabt zu haben, als der tapfere Kerl selbst: "Er ist so belastbar, ich bin mir sicher, er wird sagen, dass die Krankenwagenfahrt einfach cool war! Mein starker Saint."

Nach dem Schock um die Einlieferung ihres goldigen Spatzes konnten die besorgten Eltern am Silvesterabend dann aber endlich aufatmen – und optimistisch in das neue Jahr starten. Glücklich über die Besserung von Saints Zustand konnte sich sogar Kanye ein strahlendes Lächeln nicht verkneifen. Vom Trubel verschont bleiben er und Kim aber wohl trotzdem nicht lange: Noch in diesem Monat sollen sie dank einer Leihmutter zum dritten Mal Eltern werden.

Kim Kardashian und Kanye West zum Jahreswechsel 2017/2018Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Kanye West zum Jahreswechsel 2017/2018
Kanye West und Kim Kardashian mit ihren Kindern Saint (l.) und North (r.)Instagram / kimkardashian
Kanye West und Kim Kardashian mit ihren Kindern Saint (l.) und North (r.)
Kim Kardashian mit Baby Saint West in Thousand OaksMr. Canon / Splash News
Kim Kardashian mit Baby Saint West in Thousand Oaks
Seid ihr von Kims emotionalen Worten überrascht?1318 Stimmen
713
Ja! So kennt man sie sonst gar nicht, das macht sie sehr sympathisch!
605
Nein – sie ist eben eine Mama. Ist doch klar, dass sie stolz auf ihren kleinen Kämpfer ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de