Lena Gercke (29) hat einen absoluten Traum-Karrierestart im Mode-Business hingelegt: Mit 16 wird die gebürtige Marburgerin zum ersten Mal entdeckt, zwei Jahre später gewinnt sie als Erste Germany's next Topmodel. Doch nun verriet sie gegenüber dem Iconist-Magazin, dass die Branche auch ihre Schattenseiten hat und erinnert sich an einen Fotografen in Paris, der sich alles andere als professionell verhalten habe. Nachdem er Fotos von der Laufsteg-Schönheit in Unterwäsche schießen wollte, sei er auf einmal noch viel weiter gegangen: “Er fing an, mich mit Pizza zu füttern und machte währenddessen Bilder. Er fing dann sogar an, die Pizza in mein Dekolleté zu schmieren, was mich anekelte. Ich zog mein Shirt an und bin einfach gegangen."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de