Was die Promis im vergangenen Jahr getrieben haben, ist bekannt. Was 2018 auf Deutschlands Stars und Sternchen zukommt, weiß nur eine: Star-Astrologin Antonia Langsdorf! Die wagt einen Blick in die Zukunft und glaubt zu sehen: Es wird auf keinen Fall langweilig in der Promi-Riege.

Für Comedystar Carolin Kebekus (37) stehen die Zeichen vor allem auf Gefühl, wie Antonia der Bild verrät: "Unsere Kölner Comedy-Königin ist geboren im Zeichen Stier, deshalb so angenehm bodenständig. Witz und Humor haben ihr die Sterne in die Wiege gelegt, doch auch eine große Empfindlichkeit, wenn es um ihr Privatleben geht (Mond im Gefühlszeichen Fische). 2018 hat Carolin ganz wunderbare Liebestendenzen." Ebenfalls möglich: eine Karriere als Politikerin, denn auch Macht und Einfluss sollen die Sterne dem TV-Gesicht prophezeien.

Für die männlichen Promis gehe es ebenfalls bergauf! Moderator Stefan Raab (51) und Comedian Oliver Pocher (39) können sich laut Astro-Expertin auf ein rosiges Jahr gefasst machen. Das Comeback des TV-Giganten sei eine sichere Sache: "Als Produzent zeichnet er sich verantwortlich für die neue Erfinder-Show 'Das Ding des Jahres'. Seine Sterne meinen: Stefan Raab will sich vor allem selbst neu erfinden. Die Fans dürfen sich auf weitere neue Ideen des Ausnahmekünstlers freuen.“ Oliver werde einigen Schwierigkeiten begegnen, am Ende winke aber der ganz große Erfolg: "Trotz vorläufiger Einigung zeigen die Sterne im Februar, Juli und November Gefühlsfrust an. Doch beruflich verspricht der Kosmos frischen Wind für die Karriere.“

Carolin Kebekus bei der Goldenen Kamera in Hamburg 2017Andreas Rentz/Getty Images
Carolin Kebekus bei der Goldenen Kamera in Hamburg 2017
Stefan Raab beim Comedy-Preis in Köln, 2015Mathis Wienand/GettyImages
Stefan Raab beim Comedy-Preis in Köln, 2015
Oliver Pocher bei der "Collide"-Premiere in KölnAndreas Rentz/Getty Images
Oliver Pocher bei der "Collide"-Premiere in Köln
Glaubt ihr daran, dass die Sterne die Zukunft voraussagen?407 Stimmen
127
Klar! Das stimmt meistens!
280
Nein, das ist doch Humbug!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de