Hat der Webstar aus seinen Fehlern gelernt? Am 31. Dezember hatte Logan Paul (22) ein schockierendes Video aus dem sogenannten "Selbstmord-Wald" in Japan veröffentlicht. In dem mittlerweile gelöschten Clip war nicht nur eine Leiche zu sehen, der Blondschopf machte sogar unangebrachte Witze über die Situation. Dafür erntete der US-Amerikaner viel Entrüstung und YouTube beendete sogar gemeinsame Projekte. Jetzt äußert sich der 22-Jährige selbst: Trotz allem habe er eine zweite Chance verdient!

Nach dem Skandal-Vlog postete der Influencer ein knappes Entschuldigungs-Video auf seinem Kanal. Einige Tage sind nach dem Upload inzwischen verstrichen, vergessen hat die Netzgemeinde den unglaublichen Fauxpas allerdings nicht. Noch immer wird heftig spekuliert, was nun aus der Karriere des YouTube-Überfliegers wird. Am Montag wurde er am Flughafen von Los Angeles von einem TMZ-Reporter mit den Ereignissen konfrontiert und Logan antwortete: "Jeder verdient eine zweite Chance."

Der Bruder des ebenso erfolgreichen Jake Paul (21) war auch der Ansicht, dass die folgenschweren Konsequenzen der Videoplattform gerechtfertigt seien und zeigte sich einsichtig: Er habe viel aus der Hate-Welle gelernt. Nicht nur sein Papa Greg kündigte zwischenzeitlich an, dass der einstige Strahlemann zu seinen täglichen Vlogs zurückkehren wird. Er selbst bestätigte im gleichen Interview, dass demnächst ein weiteres Statement von ihm auf YouTube folgen wird.

Logan Paul, YouTube-MegastarInstagram / loganpaul
Logan Paul, YouTube-Megastar
Jake und Logan Paul in RomInstagram / jakepaul
Jake und Logan Paul in Rom
Logan Paul bei den Teen Choice Awards 2017Frazer Harrison / Getty Images
Logan Paul bei den Teen Choice Awards 2017
Findet ihr, dass Logan Paul eine zweite Chance verdient hat?1388 Stimmen
528
Ich denke schon! Er hat mittlerweile sicher begriffen, dass so ein Vlog nichts auf YouTube verloren hat!
860
Ich finde nicht! Er hat sich seine Karriere einfach mit diesem schockierenden Video verbaut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de