Übertreibt sie es? Vor wenigen Tagen erblickte das dritte Kind von Kim Kardashian (37) und Kanye West (40) das Licht der Welt. Fans warten bisher immer noch vergebens auf die ersten Bilder der kleinen Chicago. Kim postet lieber ganz viele freizügige Pics von sich, was ihren Supportern so gar nicht passt. Nun legte der Realitystar noch eine Schippe drauf und posierte beinahe nackt!

Via Instagram teilte die dreifache Mutter wieder mal einen besonders heißen Schnappschuss mit ihren Followern. Nur mit einem glitzernden Tanga bekleidet, knipste die 37-Jährige ein Foto von sich im Badezimmer. Eine herbe Enttäuschung für ihre Community! Die Nutzer hätten viel lieber ein Bild ihres Babygirls gesehen. Immerhin kam die kleine Maus gerade erst von der Klinik nach Hause. Statt mit süßen Hand- oder Füßchen-Fotografien ihres jüngsten Sprosses zu entzücken, pflasterte die blondierte Beauty ihren Account aber viel lieber mit Selfies zu.

Einige Fans passt diese Social-Media-Taktik gar nicht in den Kram: "Du brauchst das nicht machen, respektiere dich selbst mehr" oder "Was wohl deine Kinder dazu mal sagen werden, wenn sie es sehen?", lauteten ein paar der entsetzen Kommentare. Ob sich Kim darüber Gedanken macht?

Kim KardashianInstagram / kimkardashian
Kim Kardashian
Kim KardashianInstagram / kimkardashian
Kim Kardashian
Kim Kardashian in Los AngelesSAF / Splash News
Kim Kardashian in Los Angeles
Glaubt ihr, Kim Kardashian übertreibt es mit den freizügigen Pics?787 Stimmen
647
Ja, total! Ihre Kinder tun mir leid.
140
Nein, ich finde es noch okay.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de