Endlich Kreisch-Alarm im Dschungelcamp! Bislang plätscherte die diesjährige Staffel eher so vor sich hin: Auf große Streitereien und aufsehenerregende Prüfungen konnten die Zuschauer bisher nur warten. Daniele Negroni (22) bot in der Donnerstagsfolge unfreiwillig dann endlich beides: Nachdem der Sänger ordentlich Zoff im Lager anzettelte, litt er bei der Dschungelprüfung, als eine Kakerlake in sein Ohr kroch und nicht mehr herauskommen wollte!

Daniele und Mitstreiter Matthias Mangiapane (34) schmetterten gemeinsam "Time of my Life", während beide mit ihren Köpfen in Glaskugeln steckten und immer neue Insekten hinzugeschüttet wurden. Eine der unzähligen Kakerlaken fand den Weg in den Gehörgang des streitlustigen Musikers und fühlte sich dort offenbar so wohl, dass sie nicht mehr zurück ans Tageslicht wollte. Einige Minuten später unterbrach der 22-Jährige die Prüfung, um Dschungelarzt Dr. Bob (67) seines Amtes walten zu lassen.

Der Busch-Doc lockte den unliebsamen Ohrbewohner mit einer Wasserspritze heraus und zog das dicke Tierchen schließlich heraus. Die Zuschauer amüsierten sich prächtig: "Das war eine unterhaltsame Prüfung!", resümierte ein Twitter-Nutzer. Nachdem im Camp so wenig passiert war, dass sogar die Einschaltquoten sanken, gab es nun das erste große Highlight der Staffel – oder? Was meint ihr? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' im Special bei RTL.de.

Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
War Danieles Kakerlaken-Malheur das erste große Dschungel-Highlight?1132 Stimmen
862
Absolut! Endlich mal was los zwischen den Lianen!
270
Nö, da gab's vorher doch auch schon ein paar gute Momente!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de