Hat er sich endlich gefangen? Aaron Carter (30) machte vor allem im letzten Jahr eher mit Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam: Vom Drogenmissbrauch, über eine Verhaftung bis hin zu Selbstmordgedanken war alles dabei. Doch nun scheint es jedoch bergauf zu gehen: Aaron nimmt eine neue Platte auf!

Diese freudige Nachricht teilte er seinen Fans via Instagram mit. "Ich kann es kaum erwarten, dass ihr mein neues Album hört. Es ist für die echten Menschen unter euch", kommentierte er seinen Schnappschuss, auf dem er strahlend vor seinem Mischpult sitzt. Deutete der 30-Jährige mit dem Hashtag #LØVË etwa auch gleich den Titel seiner kommenden Scheibe an? Seine Fans rasteten daraufhin auf jeden Fall komplett aus: "Deine Musik ist fantastisch! Hoffentlich hört man dich öfter im Radio" oder "Du siehst gut aus, kann kaum auf deine Musik warten", lauteten nur einige aufgeregte Kommentare.

Der Kinderstar hatte schon immer mit fiesen Dämonen zu kämpfen. Erst vor Kurzem offenbarte der Blondschopf, dass er immer dachte, er würde mit 30 sterben. "Sogar mit 13 oder 14 hatte ich ständig das Gefühl, dass ich bald sterben würde", erzählt der Musiker der US Weekly im Interview.

Aaron CarterInstagram / aaroncarter
Aaron Carter
Aaron CarterInstagram / aaroncarter
Aaron Carter
Aaron Carter, SängerInstagram / aaroncarter
Aaron Carter, Sänger
Glaubt ihr, dass Aaron mit dem neuen Album seine inneren Dämonen besiegen kann?73 Stimmen
37
Mit Sicherheit! Das lenkt ihn ab.
36
Nein, er wird noch lange zu kämpfen haben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de