Das sorgte bei Der Bachelor in der dritten Nacht der Rosen für mächtig Zündstoff: Daniel Völz (32) verabschiedet sich in jeder Episode von Liebesanwärterinnen – in dieser Staffel rückten jedoch erstmals zwei Neuzugänge nach. Samira Klampfl und Christina Braun zogen plötzlich nachträglich in die Mädelsvilla ein und die hübsche Brünette kam sogar eine Runde weiter. Ex-Bachelor-Girl Denise Temlitz (27) hat zu dem Nachrück-Verfahren eine ganz eigene Meinung: Sie findet das Prinzip einfach unfair für die Damen, die von Anfang an dabei waren!

"Ich finde es superungerecht, dass da in der dritten Nacht der Rosen zwei neue Mädels dazukommen und dann eine davon auch noch weiterkommt", verriet die 27-Jährige jetzt gegenüber Promiflash im Brautmodengeschäft Crusz Berlin. Immerhin kämpfen alle anderen Kandidatinnen seit Tag eins um die Gunst des smarten Immobilienmaklers, haben bereits die ersten Dates mit ihm genießen dürfen – und sich bei den abendlichen Rosenverteilungen durchsetzen können. Noch mehr Konkurrenz, anstatt einer kleiner werdenden Riege an Single-Ladys, das brachte die Kuppelshow-Teilnehmerinnen dann tatsächlich zur Weißglut.

In der vergangenen Woche hieß es dann zumindest teilweise aufatmen: Christina konnte Daniel nämlich trotz ihres Überraschungsauftritts nicht von sich begeistern. Ob es Samira jedoch anders ergehen und sie letztendlich von der neuen Liebes-Strategie der Show profitieren wird – das kann immer mittwochs um 20:15 Uhr auf RTL verfolgt werden!

Denise Kappés, Ex-Bachelor-KandidatinInstagram / denise_temlitz_official
Denise Kappés, Ex-Bachelor-Kandidatin
Christina, Daniel und Samira bei "Der Bachelor"MG RTL D
Christina, Daniel und Samira bei "Der Bachelor"
Christina, Nachrückerin bei "Der Bachelor"Der Bachelor, RTL
Christina, Nachrückerin bei "Der Bachelor"
Findet ihr es auch unfair, dass zwei neue Damen bei "Der Bachelor" nachrücken durften?371 Stimmen
279
Auf jeden Fall – ich fand die anderen Staffeln ohne Neuzugänge besser!
92
Ach Quatsch, die richtige Frau für den Bachelor wird sich gegen jede Konkurrenz durchsetzen können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de