Mann bleibt eben immer Sohn. Matthias Schweighöfer ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Mit seinen 36 Jahren hat er es bereits nach Hollywood geschafft und ist auch als Produzent und Regisseur extrem erfolgreich. Eines wird sich für den "You Are Wanted"-Star allerdings nie ändern: Seine Mutter Gitta ist seine größte Kritikerin.

Im Interview mit Promiflash verrät die Schauspielerin, wie sie mit ihrem Sohn über dessen Filme spricht: "Ich schaue mir alles an. Und dann reden wir über schauspielerische Sachen und sagen 'ich könnte mir vorstellen, dass es so vielleicht besser wär' oder 'denk da mal drüber nach'." Allerdings sei das auf keinen Fall einseitig, betonte die 63-Jährige: "Das ist schon ein Füreinander. Genauso macht er das mit mir ja auch."

Vor allem aber ist sie wahnsinnig stolz auf ihren Sohn und was er aus seiner Schauspielkarriere gemacht hat. Die Schweighöfer-Fans können sich derweil auf die zweite Staffel der Amazon Actionserie "You Are Wanted" freuen. Denn wie Matthias Promiflash verriet, seien die Dreharbeiten sehr gut verlaufen. Wann die Staffel genau online geht, ist allerdings noch offen.

Gitta und Matthias Schweighöfer bei der Premiere von "Highway to Hellas"Luca Teuchmann/Getty Images
Gitta und Matthias Schweighöfer bei der Premiere von "Highway to Hellas"
Gitta Schweighöfer, SchauspielerinChristian Marquardt/Getty Images
Gitta Schweighöfer, Schauspielerin
Matthias Schweighöfer bei der McDonald's Charity Gala 2016Getty Images / Hannes Magerstedt
Matthias Schweighöfer bei der McDonald's Charity Gala 2016
Freut ihr euch auf die nächste Staffel von "You Are Wanted"?168 Stimmen
77
Ja! Ich bin ein total großer Fan.
91
Naja, mich reizt die Serie nicht so sehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de