Um diesen Schnappschuss beneiden ihn wohl Tausende Fans! Am Sonntagabend rockte Justin Timberlake (37) die Halbzeitshow beim Super Bowl und sorgte mit seinem dritten Auftritt beim Footballevent für zahlreiche Highlights. Für einen Zuschauer im Stadion dürfte das Spiel zwischen den New England Patriots und den NFC-Champion Philadelphia Eagles besonders in Erinnerung bleiben: Der 13-jährige Ryan machte ein Selfie mit Justin – und nun ist der Junge mit der Zahnspange auf allen Social-Media-Kanälen!

Der Pausenfüller performte auf der Tribüne in der Menge, in der sich auch Ryan befand. Dann bewegte sich der Sänger auf ihn zu – der Teenager konnte sein Glück kaum fassen: Schnell sprang er näher an ihn heran und als der 37-Jährige an seiner Seite stand, drückte er auf den Auslöser! "Ich dachte mir nur: So eine Möglichkeit werde ich nie mehr in meinem ganzen Leben bekommen", erzählte der Junge wenig später im ABC News-Interview. Es sei so cool, so so verrückt gewesen, er sei immer noch sprachlos, beschrieb der kleine Fotograf diesen unverhofften Moment mit dem Popstar und freute sich: "Ich war zusammen mit Justin in Fernsehen zu sehen!"

Technische Schwierigkeiten hätten Ryan fast einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ausgerechnet zu dem Zeitpunkt sei sein Smartphone ausgegangen, weshalb er erst einige Sekunden darauf herumtippen musste. Über diesen Anblick machten sich einige Twitter-User lustig: Sie vermuteten, dass er lieber auf sein Telefon starre, statt den Moment mit Justin zu genießen. Die Kommentare dürften dem Schüler wohl relativ egal sein – dank tausendfach geteilter Posts ist er längst zum Netzhit geworden.

Justin Timberlake bei seinem Auftritt in der Halbzeitpause beim Super BowlChristopher Polk/Getty Images
Justin Timberlake bei seinem Auftritt in der Halbzeitpause beim Super Bowl
Ryan McKenna und Justin Timberlake in der Super-Bowl-Halbzeitshow in MinneapolisChristopher Polk/Getty Images
Ryan McKenna und Justin Timberlake in der Super-Bowl-Halbzeitshow in Minneapolis
Ryan McKenna und Justin Timberlake beim Super BowlChristopher Polk/Getty Images
Ryan McKenna und Justin Timberlake beim Super Bowl
Hättet ihr euch getraut, ein Foto mit Justin zu machen?681 Stimmen
506
Oh mein Gott! Natürlich, ich würde alles dafür geben!
175
Nein. Ich wäre so geschockt, wenn Justin neben mir stehen würde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de