Manchmal braucht man eine starke Schulter zum Ausweinen. Footballstar Tom Brady (40) und seine New England Patriots haben gerade das wichtigste Spiel des Jahres verloren. Und das, obwohl ihr Gegner, die Philadelphia Eagles, als krasser Außenseiter in die Partie ging. Am Ende stand eine 33:41-Niederlage. Zum Glück hat Tom mit Gisele Bündchen (37) eine Frau, die ihm auch in diesen schweren Stunden zur Seite steht.

Das Model postete nun auf Instagram ein Foto von sich, wie sie zusammen mit Sohn Benjamin (8) ihren Ehemann in die Arme nimmt, der den Tränen nahe ist. Dazu schrieb die Brasilianerin: "Glückwunsch an die Eagles zum Super-Bowl-Sieg. Was war das für ein Spiel?! Glückwunsch an die Patriots dafür, dass sie ihr Bestes gegeben haben, und an meinen Liebsten." Sie sei unglaublich stolz auf das Engagement und das Herzblut, das Tom jeden Tag in seinen Beruf stecke, um erfolgreich zu sein.

Im vergangenen Jahr hatte ihr Tom mit seinem Team noch einen riesigen Rückstand gegen die Atlanta Falcons aufgeholt und sich seinen fünften Super-Bowl-Sieg redlich verdient. Doch dieses Jahr jubelte am Ende des traditionsreichen Footballspiels stattdessen die Familie des Eagles-Quarterbacks Nick Foles (29). Der Spielmacher und strategische Ballverteiler des Teams war erst kurz vor den Play-offs in die erste Mannschaft gerutscht und hätte vor anderthalb Jahren beinahe seine Footballschuhe an den Nagel gehängt.

Tom Brady beim Super Bowl 2018Patrick Smith/Getty Images
Tom Brady beim Super Bowl 2018
Tom Brady und seine Tochter VivianJamie Squire / Getty Images
Tom Brady und seine Tochter Vivian
Familie Foles nach dem Super-Bowl-SiegGregory Shamus/Getty Images
Familie Foles nach dem Super-Bowl-Sieg
Wie findet ihr den Post von Giselle Bündchen?1191 Stimmen
1087
Sehr inspirierend und respektvoll. Sie hat sogar die gute Leistung der Eagles anerkannt.
104
An Toms Stelle würde ich nicht wollen, dass ein solches Bild von mir online gestellt wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de