Da wird selbst der härteste Kerl weich. Seit wenigen Stunden ist das Abenteuer Dschungelcamp für die diesjährigen Kandidaten offiziell vorbei – um sechs Uhr heute Morgen landeten Publikumsliebling Tina York (63) und Co. am Frankfurter Flughafen. Einen vollen Terminkalender hat aber nicht nur Buschregentin Jennifer Frankhauser (25), auch dem Dschungel-Prinzen bleibt vorerst kaum Zeit zum Durchatmen: Für Daniele Negroni (22) ging es vom Flughafen direkt ins TV-Studio – und dort übermannten ihn die Gefühle!

Das RTL-Team ließ sich für den Show-Vize etwas ganz Besonderes einfallen und empfing den Ex-DSDS-Kandidaten live im Dschungel-Spezial bei Punkt 12 mit einem Überraschungsbesuch seiner Mutter. Für Daniele zu viel: "Ich hab die ganze Zeit gedacht, ich sehe sie erst nächste Woche", freute sich der 22-Jährige unter Tränen. Einfach waren die vergangenen Wochen aber auch für seine Mama Renata nicht. Obwohl ihr Sprössling sie nach anfänglichen Bedenken mit seinem Auftreten im Busch positiv überrascht habe, habe sie sich auch immer wieder Sorgen gemacht: "Das war eine Mischung aus allem – am meisten habe ich gelitten, wenn er nichts zu essen gekriegt hat."

Das gute Verhältnis zwischen Daniele und Renata ist für beide sicherlich alles andere als selbstverständlich. Immerhin hat der Sänger Down Under betont, in der Vergangenheit ein echter Problemfall gewesen zu sein. Weil er an die falschen Leute und mit seiner Mutter regelmäßig in Streit geraten sei, sei er einige Jahre sogar im Heim aufgewachsen.

Jenny Frankhauser, Tina York und Daniele NegroniP.Hoffmann/WENN.com
Jenny Frankhauser, Tina York und Daniele Negroni
Daniele Negroni im Dschungelcamp 2018, Tag 12MG RTL D
Daniele Negroni im Dschungelcamp 2018, Tag 12
Daniele Negroni, Dschungelcamper 2018MG RTL D
Daniele Negroni, Dschungelcamper 2018
Hättet ihr gedacht, dass Daniele sich so emotional zeigt?448 Stimmen
142
Nein, ich war wirklich überrascht. Aber seine Mama ist ihm eben wichtig!
306
Ja, warum auch nicht? Er hat schon im Camp betont, wie froh er darüber ist, dass sie sich wieder verstehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de