Unterstützung für Quentin Tarantino (54)! Der Starregisseur steht zurzeit im Mittelpunkt einer heftigen Diskussion. Schauspielerin und Star in vielen Tarantino-Filmen Uma Thurman (47) erhebt schwere Anschuldigungen gegen den Filmemacher. Er soll sie misshandelt und zu gefährlichen Stunts gedrängt haben. Eine andere Kollegin des Hollywoodstars Diane Kruger (41) nimmt ihn aber jetzt in Schutz!

Die Blondine ist bei dieser Debatte unfreiwillig zwischen die Fronten geraten. 2009 hatte sie für den Kinohit "Inglourious Basterds" mit dem 54-Jährigen zusammengearbeitet. Dabei würgte er die gebürtige Niedersächsin für eine Filmszene. Eine Aktion, die durch die heutigen Anschuldigungen in ein neues Licht gerückt wurde. Für Diane war das aber offenbar keine schlimme Erfahrung. Auf Instagram schrieb sie über den "Pulp Fiction"-Star: "Er hat mich mit dem größten Respekt behandelt und nie seine Macht ausgenutzt. Er hat mich nie gezwungen etwas zu tun, mit dem ich mich nicht wohlgefühlt habe."

Trotz ihrer Unterstützung für Quentin solidarisierte sie sich aber auch mit Uma und anderen Frauen, die schlimme Erfahrungen in der Filmbranche gemacht haben. "Das ist ein wichtiger Moment in der Geschichte. Ich stehe hinter euch", hieß es in ihrem Post.

Quentin Tarantino und Uma ThurmanPascal Le Segretain / Getty
Quentin Tarantino und Uma Thurman
Diane Kruger und Quentin Tarantino bei den Cesar Film AwardsMarc Ausset-Lacroix/Getty Images
Diane Kruger und Quentin Tarantino bei den Cesar Film Awards
Diane Kruger im Museum of Modern Art in New YorkAndrew H. Walker/Getty Images
Diane Kruger im Museum of Modern Art in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de