Es war DAS absolute Highlight in der vergangenen Bachelor-Folge: Daniel Völz (32) bekam eine gewischt! Kandidatin Yeliz Koc (24) erhielt keine Rose und macht ihrem Ärger mit einer Klatsche Luft. Ist die aktuelle Kuppel-Staffel so aggressiv wie nie zuvor? Das kann vor allem einer beantworten: Sebastian Pannek (31). Der Hottie wählte selbst unter zahlreichen Frauen seine Auserwählte Clea-Lacy Juhn (26). Im Promiflash-Interview plauderte er aus, ob seine Staffel entspannter war!

"Während der Staffel haben sich die Mädels die meiste Zeit benommen", erzählte Sebastian im Interview mit Promiflash. "Natürlich eckt man auch mal aneinander. Ich glaube aber, das war dann auch schnell wieder geklärt." Klar, die Mädels fuhren in jeder Staffel die Krallen aus, aber handgreiflich wurde gegenüber Sebastian 2017 keine Lady.

"Die meisten Mädels hatten einfach ein Ziel vor Augen und wollten sich auch nicht ablenken lassen von irgendwelchen Zickenkriegen", erklärte Basti. Clea-Lacy mischte sich selten in Streitigkeiten ein und DAS zahlte sich am Ende auch aus! Was meint ihr: War die Staffel um Rosenkavalier Sebastian deutlich entspannter? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab.

Yeliz Koc und Daniel Völz bei der 5. Nacht der RosenMG RTL D
Yeliz Koc und Daniel Völz bei der 5. Nacht der Rosen
Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek im UrlaubInstagram / clea_lacy
Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek im Urlaub
Clea-Lacy Juhn und Sebastian PannekRTL/Tom Clark
Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek
Was sagt ihr: War die Staffel mit Sebastian entspannter?1318 Stimmen
1182
Ja, total! Die Mädels haben nicht so rumgezickt!
136
Ach, das nimmt sich nicht viel! Zoff gab es doch in allen Staffeln!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de