Soll diese Werbung so reinknallen wie die Ohrfeige von Yeliz Koc? Wir erinnern uns: In der fünften Folge von Der Bachelor hatte Junggeselle Daniel Völz (32) mit der brünetten Kandidatin einen ungewollten Dreier: erst Knutschen, dann nach Hause schicken und schließlich Backpfeife kassieren. Für viele Fans der Sendung war die Handgreiflichkeit eine ziemlich skandalöse Aktion und das Verhalten der Hannoveranerin wurde heftig kritisiert. Andere feierten die umstrittene Aktion. Der Bachelor-Sponsor macht jetzt Werbung mit der Schelle für Daniel!

Bei Instagram ließ der Getränkehersteller ein Foto eines gesichtslosen Rosenkavaliers mit der Aufschrift "Au Backe" und einer winkenden Emoji-Hand in Umlauf gehen. Die Bildunterschrift - "Yeliz gibt High-Five". Währenddessen veranstaltete die "Täterin" im gleichen sozialen Netzwerk ein Gewinnspiel, bei dem sie Gläser der Likörmarke verloste.

Allerdings zeigte sich die temperamentvolle Visagistin nach der Ohrfeigenaktion auch reumütig und gestand sich ihren Fehler ein. Der Geschlagene selbst ist auch im Nachhinein noch ziemlich pikiert über den wortwörtlichen Schlag ins Gesicht: "Ich denke dennoch, dass es die richtige Entscheidung war, da eine Frau, die mich schlägt, niemals die richtige Partnerin für mich sein kann", schrieb Daniel auf seinem Instagram-Profil.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Yeliz Koc und Daniel Völz bei der 5. Nacht der RosenMG RTL D
Yeliz Koc und Daniel Völz bei der 5. Nacht der Rosen
"Der Bachelor" Daniel Völz in der Nacht der RosenMG RTL D
"Der Bachelor" Daniel Völz in der Nacht der Rosen
Yeliz Koc und Daniel Völz bei "Der Bachelor"MG RTL D
Yeliz Koc und Daniel Völz bei "Der Bachelor"
Daniel Völz und Yeliz Koc bei "Der Bachelor"MG RTL D
Daniel Völz und Yeliz Koc bei "Der Bachelor"
Wie findet ihr die Backpfeifen-Werbung?527 Stimmen
375
Sehr witzig und gelungen. Man sollte diese Aktion mit Humor nehmen.
152
Überhaupt nicht lustig. Ich kann über Gewalt nicht lachen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de