Am Dienstag ereilte die Fans von Helene Fischer (33) eine Schocknachricht: Die Sängerin musste zwei ihrer Konzerte in Berlin aus gesundheitlichen Gründen canceln! Heute sollte der Schlagerstar eigentlich wieder fit genug sein, um die Bühne der Mercedes-Benz-Arena zum Beben zu bringen – jetzt jedoch eine erneute Absage! Ist Helenes Zustand schlechter als zunächst angenommen?

Laut Plan sollte die "Atemlos durch die Nacht"-Interpretin an diesem Wochenende ihre Live-DVD aufzeichnen – daraus wird nun nichts. "Leider muss auch das für heute geplante Konzert von Helene Fischer [...] aufgrund des anhaltenden akuten Infektes der Künstlerin abgesagt werden", heißt es im neuesten offiziellen Statement auf Instagram. Nach Ersatzterminen, die in Kürze bekannt gegeben werden sollen, werde bereits gesucht. Zwei Nachhol-Gigs sind schon für den 10. und 11. März angesetzt.

Die winterliche Hauptstadtluft scheint der gebürtigen Sibirierin ordentlich zugesetzt zu haben: Sie leidet unter einer Infektion der oberen Atemwege. "Für diejenigen nicht da sein zu können, die es sich so sehr verdienen, einfach mal einen Abend lang abzuschalten und mir fast täglich auf der Bühne all ihre Liebe schenken. Das macht mich fertig!", wandte sich Helene kürzlich an ihre Instagram-Follower.

Helene Fischer beim Bambi 2014Matthias Nareyek/Getty Images
Helene Fischer beim Bambi 2014
Helene Fischer bei der Bambi-Verleihung 2017Alexander Koerner / Getty Images
Helene Fischer bei der Bambi-Verleihung 2017
Helene Fischer bei "Menschen, Bilder, Emotionen" 2015Sascha Steinbach/Getty Images
Helene Fischer bei "Menschen, Bilder, Emotionen" 2015
Findet ihr, Helene sollte sich mal eine Auszeit gönnen?1331 Stimmen
1135
Ja! Sie gibt immer Vollgas – jeder braucht mal seine Ruhe.
196
Na ja, sie wird es schon einschätzen können, was das Richtige für sie ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de