Wem drückt Mousse T. (51) die Daumen? Aktuell sitzt der Star-DJ in der DSDS-Jury. Während der großen Castingrunde bewiesen bereits viele hoffnungsvolle Nachwuchssänger ihr Talent – einer von ihnen: der Italiener Santo Rotolo. Er beeindruckte vor allem Mousse T. und bekam von ihm ein "Goldenes Ticket". Das beförderte ihn direkt in den Auslands-Recall. Aber ist der 21-Jährige immer noch der Favorit des Erfolgsproduzenten?

Beim Bal du Masque in Hamburg gab der 51-jährige gegenüber Promiflash eine aktuelle Schätzung ab: "Santo hat eine einzigartige Stimme, aber mittlerweile sind natürlich auch einige dabei, die ihm das Wasser reichen können." Es würde noch spannend werden, versprach der gebürtige Hagener.

Am Ende kann nur ein Teilnehmer den DSDS-Thron erklimmen. Der Mann hinter Erfolgshits wie "Sexbomb" weiß genau, was der zukünftige Sieger mitbringen muss: "Wenn es nach mir ginge, würde ich sagen, dass der Gewinner ein Alleinstellungsmerkmal haben muss. Das Gesamtpaket sollte auch passen: Aussehen, Stimme und Persönlichkeit." Zusammengefasst müsse er etwas haben, das unverwechselbar sei.

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018
Getty Images
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018
Gehört Santo für euch zu den Favoriten?436 Stimmen
350
Ja, definitiv! Er hat beim Casting toll gesungen.
86
Nein, mich hat er nicht überzeugt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de