Ihr Mäuschen lässt sich Zeit. Stefanie Schanzleh und Silva Gonzalez (38) können es kaum noch erwarten: Das Hot Banditoz-Pärchen fiebert aufgeregt der Geburt seiner Tochter entgegen. Aber eilig hat es die kleine "Bandita" nicht: Ella Marianna fühlt sich scheinbar auch sieben Tage nach dem errechneten Termin pudelwohl in Mamas Bauch!

Genau diese Tatsache ist es jedoch, die Stefanie Kummer bereitet. Sollte ihr Töchterchen nicht bald von selbst kommen, muss sich die werdende Mama wohl oder übel mit dem Gedanken anfreunden, Ella per Kaiserschnitt auf die Welt zu bringen. Im Interview mit Bild verriet die 29-Jährige jetzt: "Meine Frauenärztin meinte, nach zehn Tagen muss die Geburt künstlich eingeleitet werden! Das wäre am kommenden Wochenende. Ich hoffe, dass es jede Minute losgeht und ich einen Kaiserschnitt oder die Einleitung vermeiden kann."

Besonders die Angst vor den damit verbundenen Risiken mache ihr zu schaffen. Den aktiven Part bei der Geburt wird zwar seine Liebste übernehmen, doch auch der werdende Papa ist schon jetzt völlig aus dem Häuschen: "Ich bin megaaufgeregt", gab der 38-Jährige ganz ungeniert zu.

Stefanie SchanzlehFacebook / https://www.facebook.com/stef.schanzleh
Stefanie Schanzleh
Stefanie Schanzleh und Silva GonzalezInstagram / stefanieschanzleh
Stefanie Schanzleh und Silva Gonzalez
Sänger Silva Gonzalez im Januar 2017Privat
Sänger Silva Gonzalez im Januar 2017
Glaubt ihr, Ella kommt noch rechtzeitig auf die Welt?376 Stimmen
235
Ja, sie macht es bestimmt nur spannend
141
Nein, ich glaube, Silva und Stefanie müssen sich langsam auf einen Kaiserschnitt einstellen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de